Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das ist los rund um den Himmelfahrtstag
Region Hemmingen Nachrichten Das ist los rund um den Himmelfahrtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 28.05.2019
Am 29. Mai präsentiert die SET Musical Company gemeinsam mit der Axel Törber Band Hits aus bekannten Musicals.
Am 29. Mai präsentiert die SET Musical Company gemeinsam mit der Axel Törber Band Hits aus bekannten Musicals. Quelle: SET Musical Company
Anzeige
Hemmingen

Vom Frühschoppen im Wald bis zur Musical-Nacht am See: Der Veranstaltungskalender in Hemmingen rund um den Himmelfahrtstag am Donnerstag, 30. Mai, ist prall gefüllt. Alle Termine in unserem Feiertagswegweiser im chronologischen Überblick:

Hits pur und das bei freiem Eintritt: Die Musical-Nacht mit dem Showexpress mit Axel Törber beginnt am Mittwoch, 29. Mai, um 20 Uhr. Einlass auf das Gelände des Strandbades an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld ist um 18.30 Uhr. Anlass für die Veranstaltung, zu der die Stadt einlädt, ist das 50-jährige Bestehen des Strandbades. Außerdem hat Hemmingen vor 20 Jahren die Stadtrechte verliehen bekommen.

Das Freibad Arnum ist am 30. Mai von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Die Saison im Strandbad in Hemmingen-Westerfeld beginnt erst am 1. Juni, doch anlässlich eines Jubiläums gibt es dort schon im Vorfeld viel Programm – siehe unten.

Das Büntebad und die Sauna in dem Hallenbad in Hemmingen-Westerfeld sind am Donnerstag, 30. Mai, geschlossen.

Ein Konzert mit Tradition: Seit mehr als 50 Jahren gibt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Hiddestorf/Ohlendorf am Himmelfahrtstag ein mehrstündiges Konzert im Ohlendorfer Holz. Auch am 30. Mai spielen die Musiker in der Zeit von 10 bis 14 Uhr unter dem grünen Blätterdach des Waldes. Auf dem Grill brutzeln Würstchen, außerdem werden Getränke gereicht. Der Eintritt ist frei.

Das Strandbad in Hemmingen. Quelle: Andreas Zimmer

Ein Gottesdienst mit Blick auf Wasser, Bäume und Himmel: Dazu laden die Gemeinden der ökumenischen Kirchenregion Hemmingen für den 30. Mai ein. Beginn ist um 11 Uhr im Strandbad an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld. Das Thema lautet: Dem Himmel so nah. Ehrenamtliche erzählen, was für sie himmlisch bedeutet und wann sie sich dem Himmel nah gefühlt haben. Unter der Leitung von Pastorin Christine Behler und Team soll es mit den Klängen der Formation Jazzlike ein heiterer und beschwingter Gottesdienst werden. Zur ökumenischen Kirchenregion gehören die Friedensgemeinde Arnum, Trinitatisgemeinde Hemmingen-Westerfeld/Devese, katholische Kirchengemeinde St. Johannes Bosco, Nikolaigemeinde Hiddestorf/Ohlendorf und St.-Vitus-Gemeinde Wilkenburg/Harkenbleck.

Jazzlike besteht aus (von links) Mario Ehrenberg-Kempf (Bass), Hanna Jursch (Gesang), Marco Knichala (Schlagzeug) und Andreas Hülsemann (Piano). Quelle: privat

Populäre Jazzmusik von Jazzlike unter Leitung des Arnumers Andreas Hülsemann gibt es nicht nur beim ökumenischen Gottesdienst am 30. Mai um 11 Uhr, sondern auch bei der Jugendsportlerehrung der Stadt am selben Tag um 12.30 Uhr im Strandbad in Hemmingen-Westerfeld. Zu Jazzlike gehören Mario Ehrenberg-Kempf aus Großburgwedel, Hanna Jursch aus Berlin, Marco Knichala aus Pattensen sowie Andreas Hülsemann.

Beim Kinder- und Familienfest am 30. Mai im Strandbad an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld übernehmen die Wasserpiraten das Kommando. So lautet das Motto des vielseitigen Programms, das um 14.30 Uhr beginnt. Dazu gehören unter anderem ein Mitmachtheater und Zirkus, die Mitspielausstellung Murmiland mit außergewöhnlichen Kugelbahnen und ein Stand-Up-Paddling. Dabei bewegt man man sich auf einem schwimmenden Board aufrecht stehend mit Hilfe eines Stechpaddels fort. Der Anlass für die Veranstaltung, zu der die Stadt einlädt, ist das 50-jährige Bestehen des Strandbades. Außerdem hat Hemmingen vor 20 Jahren die Stadtrechte verliehen bekommen.

Von Andreas Zimmer