Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt erstattet Anzeige wegen Vandalismus auf Friedhof
Region Hemmingen Nachrichten Stadt erstattet Anzeige wegen Vandalismus auf Friedhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 26.06.2019
Unbekannte haben Grableuchten zerstört. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Hemmingen-Westerfeld

Unbekannte haben auf dem städtischen Friedhof in Hemmingen-Westerfeld mehrere Grabfiguren an diversen Grabstellen zerstört. Außerdem haben sie Grableuchten beschädigt oder gestohlen.

Zu dem Vandalismus kam es laut Verwaltung in der Nacht zu Mittwoch, 26. Juni, im neuen Teil des Friedhofes an der Weetzener Landstraße. Städtische Mitarbeiter haben den Schaden entdeckt.

Die Stadt hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet und bittet die Angehörigen oder Personen, die sich um die Gräber kümmern, die jeweiligen Grabstätten zu kontrollieren und Beschädigungen beziehungsweise Diebstähle zusätzlich zur Anzeige zu bringen. Ansprechpartner im Rathaus Hemmingen ist Sven Baumgarte von der Abteilung Bauverwaltung, Stadtplanung und Stadtgrün. Er ist unter Telefon (0511) 4103112 zu erreichen.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Torsten Lippelt