Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Freier Eintritt für Musical-Nacht im Strandbad
Region Hemmingen Nachrichten Freier Eintritt für Musical-Nacht im Strandbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 15.05.2019
Wirtschaftsförderer Thomas Dietmar (von links), Fachbereichsleiterin Walburga Gerwing, Madsack-Regionalverlagsleiter Björn Heller und Bürgermeister Claus Schacht präsentieren die Plakate für die Musical-Night in Hemmingen. Quelle: Tobias Lehmann
Hemmingen

Für die Stadt Hemmingen gibt es dieses Jahr gleich zwei Gründe zum Feiern: Das Strandbad besteht seit 50 Jahren und vor 20 Jahren wurden Hemmingen die Stadtrechte verliehen. Gemeinsam mit dem Madsack-Verlag, in dem diese Zeitung erscheint, hat die Stadt ein attraktives Programm am Mittwoch und Donnerstag, 29. und 30. Mai, im Strandbad ausgearbeitet.

„Ohne die Kooperation mit Madsack hätten wir uns dieses Programm nicht leisten können“, sagte Bürgermeister Claus Schacht am Mittwoch bei der Vorstellung der Veranstaltung gemeinsam mit Fachbereichsleiterin Walburga Gerwing, Wirtschaftsförderer Thomas Dietmar und Madsack-Regionalverlagsleiter Björn Heller am Mittwoch im Rathaus.

Die SET-Musical Company wird gemeinsam mit der Axel Törber Band eine Musical-Nacht präsentieren – und das bei freiem Eintritt. „Die Karten für die Show kosten normalerweise um die 40 Euro“, sagte Schacht. Törber ist seit 1984 Geschäftsführer der SET-Musical-Company, die ihren Sitz in Hemmingen hat, und präsentiert seit 1993 die Musical-Night. In mehr als 1000 Aufführungen haben professionelle Musical-Darsteller die Besucher seitdem auf eine Reise durch die Geschichte der bekanntesten Musicals eingeladen. Präsentiert werden neue Hits und bekannte Evergreens. Der Auftritt wird am Mittwoch, 29. Mai, um 20 Uhr im Strandbad an der Hohen Bünte in Hemmingen-Westerfeld beginnen. „Wenn es sehr stark regnen sollte, verlegen wir die Show in das Forum der KGS an der Hohen Bünte. Ausfallen wird sie auf keinen Fall“, sagte Schacht.

Noch vor Beginn der Show wird Schacht in der Shinebar im Strandbad für geladene Gäste, unter ihnen verdiente Ehrenamtliche und Träger der Ehrennadel, einen Bericht über die Geschichte Hemmingens in den vergangenen 100 Jahren halten. „Das ist kein Thema für die ganz große Öffentlichkeit. Doch unter den Tisch wollen wir das 20-jährige Stadtrecht auch nicht fallen lassen“, sagte Schacht.

Großes Familienfest im Strandbad

Für den Himmelfahrtstag ist dann ein Familienfest im Strandbad geplant. Es beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst. Von 12 bis 14 Uhr wird die Band Jazzlike unter der Leitung des Hemmingers Andreas Hülsemann populäre Jazzmusik spielen. „In der Zeit werden wir in Absprache mit den Sportvereinen auch Hemminger Kinder für besondere Leistungen im Sport ehren“, sagte Schacht.

Anschließend beginnt das vielfältige Programm, das bis etwa 18 Uhr angeboten wird. „Wir haben den Tag unter das Motto Wasserpiraten gestellt“, sagte Fachbereichsleiterin Walburga Gerwing. Das Duo „Einfach Riesig“ präsentiert das Theaterstück „Piraten“. In dem Mitmachtheater können Kinder ab vier Jahren ihren Mut beweisen und unter anderem auf Stelzen balancieren. Passend dazu wird eine Hüpfburg in Form eines Wikingerschiffs aufgebaut. Die Jugendpflege wird erstmals eine Schatzsuche mit Metalldetektoren anbieten.

Stand-Up-Padding und Mitmachzirkus

Zudem können sich die Kinder beim Stand-Up-Paddling austoben. Bei der Sportart geht es darum, auf einem schwimmfähigen Board im Wasser zu stehen. „Dafür sollten die Kinder unbedingt Badesachen mitbringen“, sagte Gerwing. Weitere Attraktionen werden der Mitmachzirkus Moskito, die mobile Murmellandschaft Murmiland sowie ein Spielmobil der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sein. Kleinere Spiele werden zudem beim Aktionsstand des Diakonieverbandes Hannover-Land angeboten.

Schacht erläuterte: „Die Teilnahme an sämtliche Aktionen an beiden Tagen ist kostenlos. Nur für das kulinarische Angebot muss gezahlt werden.“ Nach der großen Feier wird dann schnell wieder aufgeräumt. Denn am Sonnabend, 1. Juni, wird die Saison im Strandbad eröffnet.

Tipps zum Weiterlesen

Wer schon einmal einen Vorgeschmack bekommen möchte: Hier gibt es Bilder zur Musical-Night.

Was ist eigentlich Stand-Up-Paddling?

Wie sieht Murmiland aus? Hier gibt es eine Bildergalerie.

Von Tobias Lehmann

Die Musikschule lädt zu drei verschiedenen Veranstaltung innerhalb von vier Tagen ein. Bei einer Spendenaktion im dm-Markt werden alle Einnahmen während des geplanten halbstündigen Auftritts für den Kauf eines Klaviers an die Musikschule gespendet.

15.05.2019

Arnum und Hiddestorf sind die nächsten Ziele in der Reihe Calenberger Sommer. Der Arbeitskreis Gästeführung im Calenberger Land lädt zu den Besichtigungstouren ein.

15.05.2019

Die E-Ladesäule am Rathaus in Hemmingen-Westerfeld ist am Dienstag offiziell in Betrieb gegangen. Der Energieversorger Enercity hat sie aufgestellt. Weitere sollen in Arnum folgen.

14.05.2019