Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten SC-Schauturnen wird zur unterhaltsamen Show
Region Hemmingen Nachrichten SC-Schauturnen wird zur unterhaltsamen Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 02.12.2019
Das Schauturnen ist in Schwarzlicht getaucht. Quelle: Torsten Lippelt
Hemmingen-Westerfeld

Mit einem mehr als zweieinhalbstündigen und abwechslungsreichen Schauturnen hat der Sportclub (SC) Hemmingen-Westerfeld seine Gäste bestens unterhalten. Rund 250 Zuschauer verfolgten am Sonntagnachmittag die Vorführungen von rund 150 Sportlern des Vereins in der Tribünensporthalle an der Hohen Bünte.

Die Aktiven im Alter von sechs bis 60 Jahren aus den Sparten Tischtennis, Tanzen, Turnen, Trampolin und Rhönrad zeigten ihre über Monate einstudierten Choreografien und damit ihr umfangreiches Leistungsspektrum. Da flitzten Tischtennisbälle gekonnt über die Platte, Eltern turnten mit ihren Kleinkindern. An Geräten wurde ebenso in Choreografien geturnt wie auf dem Boden.

Schauturnen des SC Hemmingen-Westerfeld

Zu den optischen Höhepunkten gehörten nach der Pause die durch die abgedunkelte Halle zu Showmusik agierenden Rhönradfahrerinnen, aber auch die im Schwarzlicht springenden und in Neonfarben leuchtenden Turnerinnen auf dem Trampolin.

Auch den stimmungsvollen Schlusspunkt des Schauturnens setzte die inzwischen 86 Kinder und Jugendliche zählende und sportlich erfolgreiche Trampolinsparte. Mit der im Dunkeln zu Leuchtstäben und Lichtelementen laufenden Vorführung „The Greatest Showman“, benannt nach dem gleichnamigen Musical, verzauberten die Sportler ihr begeistertes Publikum mit der Welt des Zirkus.

Show in der Tribünensporthalle

Das letzte Schauturnen liegt vier Jahre zurück. Der SC-Vorsitzende Gerd Gerlach, der die Veranstaltung am Sonntag unterhaltsam moderierte, lobte die Spartenleiter, den Schauturnen-Organisator Thorsten Langner und besonders alle beteiligten Sportler. „Das war ganz großes Kino und beste Werbung für unseren Verein. Ich bin total stolz, Euer Präsident zu sein.“

Die 250 Zuschauer in der Tribünensporthalle in Hemmingen-Westerfeld bekommen viel zu sehen: Das etwa zweieinhalbstündige Schauturnen endet mit Musicalelementen und Leuchtstäben.

Lesen Sie auch

Von Torsten Lippelt

So schwungvoll kann Musik-Comedy sein: Das Duo Carrington-Brown ist mit einem Best-of-Programm im Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld aufgetreten – und das gleich zwei Mal hintereinander. Beide Abende waren ausverkauft.

02.12.2019

Motorsägenkunst und eine mobile Schmiede gab es am Sonnabend unter anderem beim Weihnachtsmarkt an der Nicolaikirche in Hemmingen-Hiddestorf zu sehen. Hunderte Gäste strömten zu insgesamt 42 Ständen – und ein Weihnachtsmann verteilte kleine Geschenke.

01.12.2019

Premiere im Seniorenheim Rosenpark: Erstmals hat der Lions-Club Hannover-Expo zur gemeinsamen Adventsfeier ein echtes Pferd und einen Hund mit nach Hemmingen gebracht. Die Therapietiere liefen sogar durch die Flure der Einrichtung mit 160 Bewohnern.

01.12.2019