Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Randalierer zerstört Außenspiegel: Polizei sucht Zeugen
Region Hemmingen Nachrichten Randalierer zerstört Außenspiegel: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:33 30.06.2019
Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei in der Nacht verlief erfolglos. Quelle: Uwe Dillenberg
Hemmingen-Westerfeld

Die Polizei sucht Zeugen für eine Sachbeschädigung an der Hemminger Sundernstraße. In der Nacht zu Sonntag gegen 2 Uhr hat ein Randalierer den Außenspiegel eines geparkten weißen Nissan Micra zerstört. Zwar bemerkte eine Zeugin dies und verständigte die Polizei, die umgehend eingeleitete Fahndung verlief dennoch erfolglos.

Der Schaden am Wagen wird auf 100 bis 200 Euro geschätzt. Wer weitere Angaben machen kann wird gebeten die Polizei in Ronnenberg anzurufen unter Telefon (05109) 5170.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in unserem Polizeiticker Hemmingen.

Von Astrid Köhler

Die KGS Hemmingen hat am Freitag ihre 122 Abiturienten verabschiedet – bei einer Feier, die aus Platzgründen in die Pauluskirche in Hannover verlegt wurde. Zusätzlich zum Zeugnis erhielt die Leichtathletin Josina Papenfuß die seltene Pierre-de-Coubertin-Abiturmedaille, allerdings in Abwesenheit.

03.07.2019

Hemmingen hat vier neue Superstars: Am Sonnabend setzten sich beim zweiten Songcontest der Musikschule Gianna Froböse und Nele Solenthaler bei den älteren sowie Zofia Cichocka und Jori Gömann bei den jüngeren Teilnehmern durch.

03.07.2019

Die Region soll die Ortsschilder von Devese und Hemmingen-Westerfeld ungefähr dorthin versetzen, wo tatsächlich die Gemarkungsgrenze verläuft. Denn Devese ist in Wahrheit größer, als es die aktuellen Standorte der Ortsschilder annehmen lassen. Bei der Abstimmung im Rat gab es Gegenstimmen.

02.07.2019