Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei stoppt zwei betrunkene Radfahrer
Region Hemmingen Nachrichten

Hemmingen: Polizei stoppt zwei betrunkene Radfahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 18.10.2020
Zwei Hemminger mussten am Wochenende in den Testautomaten pusten. Quelle: imago/Action Pictures
Anzeige
Hemmingen/Devese

Zwei stark alkoholisierte Radfahrer aus Hemmingen hat die Polizei am Wochenende auf ertappt. In der Nacht zum Sonnabend kontrollierten Beamte einer Funkstreifenbesatzung um 3.25 Uhr einen 32-Jährigen auf der Straße Köthnerreihe in Devese. Weil der Mann deutlich nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest angeordnet. Das Ergebnis: 2,83 Promille. Daraufhin musste der Radfahrer die Beamten zur Wache des Polizeikommissariats Ronnenberg begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Ebenfalls kontrolliert wurde am Sonnabend um 20.07 Uhr ein 20-Jähriger, der mit seinem Fahrrad auf der Berliner Straße fuhr. Auch hier stellten die Polizisten fest, dass der Hemminger stark alkoholisiert war. Ein Test ergab schließlich einen Wert von 2,57 Promille. Dem Mann wurde ebenfalls eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Anzeige

Gegen beide Radfahrer wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Von Sarah Istrefaj