Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Neue Bürgerinitiative für Hochwasserschutz kritisiert geplanten Feuerwehrhaus-Standort
Region Hemmingen Nachrichten

Hemmingen: Neue Bürgerinitiative für Hochwasserschutz kritisiert Feuerwehrgerätehaus-Standort

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 22.03.2021
„Wir sehen die Gefahr, dass die Stadt weitere Ackerflächen bebaut, wenn wir jetzt nichts dagegen unternehmen“: Nahe des Lidl-Markts soll das neue Feuerwehrgerätehaus auf einem Überschwemmungsgebiet entstehen.
„Wir sehen die Gefahr, dass die Stadt weitere Ackerflächen bebaut, wenn wir jetzt nichts dagegen unternehmen“: Nahe des Lidl-Markts soll das neue Feuerwehrgerätehaus auf einem Überschwemmungsgebiet entstehen. Quelle: Andreas Zimmer (Archiv)
Hemmingen-Westerfeld

„Überschwemmungsgebiete sind kein Bauland“: So soll die neue Bürgerinitiative heißen, die Gudrun Brauch, Thomas Giermann und Gitta Wüstenhofer jetzt g...