Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kerim Pamuk kommt in den bauhof
Region Hemmingen Nachrichten Kerim Pamuk kommt in den bauhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 13.02.2019
Kerim Pamuk kommt nach Hemmingen. Quelle: Privat
Hemmingen-Westerfeld

Von alten Menschen, die jung, und Jungen, die gern älter sein möchten, von Online-Junkies und Offline-Deppen sowie Helikopter-Eltern, die chronisch hochbegabte Kinder heranzüchten, und globalen Provinzlern, die mit dem Kauf von Bio-Limo beim „Local Dealer“ ein stückweit die Welt retten wollen: Davon handelt Kerim Pamuks Bühnenprogramm „Selfies für Blindschleichen“. Am Freitag, 29. März, stellt der Schriftsteller und Kabarettist es ab 20 Uhr im Kulturzentrum bauhof in Hemmingen-Westerfeld vor.

Dabei beschäftigt er sich mit den „Plagen seiner Generation“, für die Kinder „Projekte“ und für die Probleme „Challenges“ und Niederlagen „Chancen“ sind. Kerim Pamuk ist ein Getriebener des eigenen Treibens, der alles viel, viel besser als seine Eltern machen will, zumindest aber bewusster scheitern. Und natürlich ist er ein Profi des Selfies, der permanenten Selbstbespiegelung.

Kerim Pamuk wurde 1970 in der Türkei geboren und kam mit neun Jahren nach Hamburg, wo er weiterhin lebt und arbeitet. Als Schriftsteller und Kabarettist bewegt er sich oft im Spannungsfeld seiner beiden Kulturen. Mit „Alles roger, Hodscha“, „Allah verzeiht, der Hausmeister nicht“, „Der Islam, das Islam, was Islam?“ und „Sprich langsam, Türke“ hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher vorgelegt. Mit seinen Bühnenprogrammen ist er außerdem regelmäßiger Gast im Fernsehen, unter anderem bei Nightwash und im Quatsch Comedy Club.

Eintrittskarten für die Veranstaltung an der Dorfstraße 53 gibt es im Vorverkauf für 20 Euro und ermäßigt für 17 Euro bei „et cetera“ am Rathausplatz 2 in Hemmingen-Westerfeld, bei Schreib Gut(h) an der Göttinger Straße 62 in Arnum, in der Buchhandlung Decius im Leine-Center in Laatzen und im Internet auf bauhofkultur.de. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Von Stephanie Zerm

Das Unternehmen dm wird bald seinen ersten Drogeriemarkt im Hemminger Stadtgebiet eröffnen. Die Filiale entsteht an der Weetzener Landstraße neben dem Lidl-Markt.

12.02.2019

In voller Einsatzkleidung und mit Atemschutzgerät auf Crosstrainer und Stepper? Besucher eines Hemminger Fitnessstudios glaubten ihren Augen nicht zu trauen. Doch das Training der Feuerwehr hat seinen Grund.

12.02.2019

Unbekannte haben zwei Autos in Harkenbleck und eines in Hemmingen-Westerfeld aufgebrochen. Die Schäden sollen jeweils im vierstelligen Bereich liegen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

12.02.2019