Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Es gibt keinen Kinderchor mehr in Hemmingen
Region Hemmingen Nachrichten Es gibt keinen Kinderchor mehr in Hemmingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 24.02.2019
Die Confettis bei einem früheren Auftritt: Jede Herde hält die andere für lächerlich. Es geht um die Äußerlichkeiten fremder Tierarten. Quelle: Archiv
Hiddestorf

Zum Schluss hätten nur noch vier Kinder mitgemacht: Der Gesangverein Concordia Hiddestorf von 1878 lässt seine Kinderchorsparte ruhen. Es war nicht nur der einzige Kinderchor eines Gesangvereins im Hemminger Stadtgebiet, sondern der letzte im Gebiet des Kreis-Chorverbandes Hannover, deren Grenzen weit über die Landeshauptstadt hinausgehen.

Damit singen jetzt nur noch Erwachsene im Alter von etwa 50 bis 80 Jahren in dem Hiddestorfer Verein. Von den acht Jungen und Mädchen wollten vier aufhören, erläutert Vorsitzende Elke Benjes. „Seit zwei Jahren eiern wir schon mit Chorleiterin und zwei Helfern herum. Irgendwann muss man die Reißleine ziehen.“ Wie kam es dazu? „Ganztagsschulen und das große Freizeitangebot ließen die Confettis schrumpfen.“ Benjes nennt ebenfalls die intensive Mediennutzung als Beispiel, aber auch die Musikschule mit ihren Angeboten.

Kinderchor wurde 1980 gegründet

Der Kinderchor wurde 1980 gegründet. Seit dem Jahr 2000 nennt er sich Confettis. Seit 1981 wurde er von Heike Spangenberg geleitet. Die Kinder sangen bei Solo- und Gemeinschaftskonzerten, aber auch bei Weihnachtsfeiern und Feiern in Senioreneinrichtungen. Wer bei den Confettis mitmachen wollte, musste mindestens fünf Jahre alt sein. Benjes erläutert, einige Kinder haben beim Wechsel in die fünfte Klasse wegen der gestiegenen schulischen Belastungen die Confettis verlassen.

Der Verein habe etliche Werbeaktionen gestartet, darunter die Ankündigung eines neuen Bühnenstücks, was neue Mitglieder bringen sollte, und Werbung vom Faltblatt in Kindergärten und Schulen über die Neubürgerbroschüre der Stadt bis zu Zeitungsberichten. Online musste warten: Wegen der Datenschutz-Grundverordnung werde die Webseite zurzeit überarbeitet. Auch der Kreis-Chorverband habe seine finanzielle Unterstützung angeboten. Denn die Einnahmen haben in jüngster Zeit nicht mehr die Ausgaben für den Kinderchor gedeckt.

Zu Spitzenzeiten 30 Kinder bei den Confettis

Die jungen Sänger kamen nicht nur aus Hiddestorf, sondern aus dem gesamten Hemminger Stadtgebiet und aus Pattensen. Der Verein hatte mit dem Slogan „Hast Du donnerstags nichts vor, komm‘ zu unserem Kinderchor“ geworben. 45 Minuten dauerten die wöchentlichen Proben. Zu Spitzenzeiten gehörten bis zu 30 Kinder zu den Confettis. Ihr letzter Auftritt war 2018 bei der 140-Jahr-Feier des Gesangvereins.

Doch ganz möchte der Verein mit zurzeit 35 Sängern und knapp 40 fördernden Mitgliedern die Hoffnung nicht aufgeben, deswegen spricht Benjes auch nur von einer „Stillegung“ der Sparte. Sobald sich genügend Kinder melden, könne der Vorstand beschließen die Sparte wiederzubeleben. Nähere Informationen gibt es unter anderem im Internet auf convoices.de sowie bei der Chorleiterin unter Telefon (05101) 12429.

Weitere Gesangvereine in Hemmingen

Im Hemminger Stadtgebiet gibt es noch zwei weitere Gesangvereine: die Chorgemeinschaft Arnum (Frauenchor) und den Gesangverein Eintracht Harkenbleck (Gemischter Chor). Hinzu kommen kirchliche Chöre sowie – in jüngster Zeit mit steigender Tendenz - Projektchöre, also Sängergemeinschaften, die nur für ein einziges Konzert gebildet werden.

Mehr über den Gesangverein Concordia lesen Sie hier.

Von Andreas Zimmer

Nachrichten Ricklingen/Hemmingen/Pattensen - Knabenchor Hannover singt in St. Augustinus

Der Knabenchor Hannover tritt am 23. März um 19.30 Uhr in der Ricklinger St.-Augustinus-Kirche auf. Der Eintritt kostet 15 Euro. Die Reihe „Musik in St. Augustinus“ ist Partner der UNESCO City of Music Hannover.

21.02.2019

Das Programm 2019 vom Calenberger Landsommer ist da. Zehn Touren des Arbeitskreises „Gästeführung im Calenberger Land“ führen auch durch Hemmingen, Laatzen und Pattensen.

21.02.2019

Die Unabhängigen im Rat der Stadt Hemmingen werden den Haushaltsplan 2019 ablehnen. Das hat ihr Fraktionsvorsitzender Wolf Hatje angekündigt. Auch die Grünen werden gegen den Etat stimmen.

20.02.2019