Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Landsommer-Tour führt auch nach Devese
Region Hemmingen Nachrichten Landsommer-Tour führt auch nach Devese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:07 28.03.2019
Die Kapelle in Devese wurde wahrscheinlich im späten Mittelalter errichtet. Bei einem Brand im 16. Jahrhundert blieben wohl nur die Stützmauern auf der Nordseite stehen. Im 17. Jahrhundert wurde die Kapelle in ihrer heutigen Form aus Eichenfachwerk mit einem Bruchsteinsockel wieder aufgebaut.
Die Kapelle in Devese wurde wahrscheinlich im späten Mittelalter errichtet. Bei einem Brand im 16. Jahrhundert blieben wohl nur die Stützmauern auf der Nordseite stehen. Im 17. Jahrhundert wurde die Kapelle in ihrer heutigen Form aus Eichenfachwerk mit einem Bruchsteinsockel wieder aufgebaut. Quelle: Andreas Zimmer
Anzeige
Devese/Hiddestorf/Ohlendorf

In Devese beginnt am Freitag, 29. März, die erste von insgesamt vier Touren in diesem Jahr im Hemminger Stadtgebiet in der Reihe Calenberger Landsommer. „Klein –aber oho“ lautet der Titel des Rundgang, der unter anderem zur Kapelle in Devese und danach auch durch Hiddestorf führt. Es ist auch möglich im Café Webstuhl in Ohlendorf einzukehren.

Arbeitskreis Gästeführung lädt ein

Zu der Tour lädt der Arbeitskreises Gästeführung im Calenberger Land ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Gaststätte Mutter Buermann am Stadtweg 1 in Devese. Die Teilnehmer werden etwa 90 Minuten unterwegs sein.

Die Leitung hat Beatrix Heimhuber. Anmeldungen nimmt sie unter Telefon (0511) 2343329 und per E-Mail an trixi.heimhuber@gmail.com entgegen. Jeder Teilnehmer zahlt vier Euro.

Alle Touren im Leinetal im Überblick gibt es hier.

Von Andreas Zimmer