Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Keller unter Wasser: Feuerwehr hilft
Region Hemmingen Nachrichten Keller unter Wasser: Feuerwehr hilft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 05.05.2019
Die Einsatzkräfte der Deveser Feuerwehr pumpen Wasser aus einem Einfamilienhaus. Quelle: Feuerwehr (Sebastian Hillert)
Anzeige
Devese

Die Feuerwehr Devese ist zu einem Wasserschaden in einem Einfamilienhaus an der Krummen Straße gerufen worden. Das Wasser stand rund zehn Zentimeter hoch im Keller und wurde mithilfe eines Wassersaugers abgepumpt. Das teilte der stellvertretende Stadtfeuerwehrsprecher Sebastian Hillert mit.

Feuerwehr hilft bei Wasserschaden an der Krummen Straße

Gleichzeitig verschlossen die 15 Einsatzkräfte, die mit zwei Fahrzeugen angerückt waren, das Hauptabsperrventil sowie den Hausanschluss auf der Straße. Das Wasser drückte zunächst noch weiter durch den Betonboden. Die Feuerwehr beauftragte deshalb eine Tiefbaufirma, die die Einsatzkräfte nach rund 90 Minuten ablöste. Der Einsatz am Sonntag begann gegen 10.50 Uhr. Neben der Feuerwehr waren auch Mitarbeiter des Wasserversorgers an der Krummen Straße.

Anzeige

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Tobias Lehmann