Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Offene Pforte: Hemminger präsentiert seinen Garten
Region Hemmingen Nachrichten Offene Pforte: Hemminger präsentiert seinen Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 12.07.2019
Eine grüne Insel mitten in der Stadt: der Garten von Ingomar Jokusch. Quelle: Lisa Malecha (Archiv)
Hemmingen-Westerfeld

Zum fünften Mal nimmt der Hemminger Ingomar Jokusch an der Aktion „Offene Pforte – Gärten in und um Hannover“ teil. In diesem Projekt der Region Hannover laden Bürger zur öffentlichen Besichtigung ihrer Gärten ein.

Besucher empfängt Jokusch auf seinem Grundstück an der Deveser Straße 24 in Hemmingen-Westerfeld am Freitag, 12. Juli, in der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Der ehemalige Landschaftsgärtner ist 2014 nach Hemmingen gezogen und stellte seinen Garten erstmals 2015 öffentlich vor. Er hat auf seiner rund 140 Quadratmeter großen Außenanlage an der Deveser Straße einen Staudengarten inklusive Terrasse angelegt. Begrünt ist auch das Dach des anliegenden Carports, so dass dieser sich ideal in das Farbenmeer einfügt.

Ingomar Jokusch zeigt sein „kleines Paradies in der Stadt“

Ingomar Jokusch hat bereits als Kind Teile des Gartens seiner Eltern gepflegt. Als Schüler hat er zur Aufbesserung des Taschengelds in einer Gärtnerei ausgeholfen und anschließend folgte die Ausbildung zum Garten- und Landschaftsarchitekten. „Es ist einfach schön, dass sich in der Natur immer alles verändert“, sagt er. Seinen Garten bezeichnet Jokusch als „kleines Paradies mitten in der Stadt“.

Offene Pforte: Mehr als 150 Bürger machen mit

Mehr als 150 Bürger beteiligen sich dieses Jahr an der Offenen Pforte und stellen ihre privaten Gärten von Frühjahr bis August vor. Alle Termine können auf der Internetseite www.hannover.de eingesehen werden. Gleichzeitig gibt es die Reihe Gartenregion Hannover 2019 seit zehn Jahren. Auch hierzu lädt die Region zu verschiedenen Veranstaltungen ein. Details dazu sind auf der Seite www.gartenregion-hannover.de aufgeführt.

Tipps rund um das Thema Garten finden Sie hier.

Lesen Sie weitere Berichte über Hemminger, die ihre Gärten bereits bei der Offenen Pforte vorgestellt haben:

Ehepaar zeigt seinen Bonsai-Garten

Blühendes Paradies auf engem Raum

Bunte Beete bieten war für jeden Geschmack

Von Tobias Lehmann

Wann ist letzter Einlass im Freibad? Wo kann man eine Ferienpassveranstaltung ummelden? Was ist im Juli und August los? Wir haben etliche Tipps für die Sommerferien in Hemmingen zusammengestellt.

12.07.2019

Freiräume lautet das Motto der Sommerkirche in der Region Hemmingen. Die evangelischen Gemeinden laden viermal in den Sommerferien in vier unterschiedliche Kirchen ein. Die Reihe wird am Sonntag, 14. Juli, 18 Uhr, in Wilkenburg fortgesetzt.

11.07.2019

Im Hemminger Ortsteil Devese hat es im Gebäude eines Elektronikbetriebes gebrannt. Am Mittwoch gegen 18.15 ist die Feuerwehr zu dem Gebäude ausgerückt. Die Ursache für das Feuer ist offenbar ein elektrischer Defekt.

10.07.2019