Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall auf B3: Radfahrerin schwer verletzt
Region Hemmingen Nachrichten Unfall auf B3: Radfahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 22.02.2019
Ein Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" leuchtet. (Symbolbild) Quelle: dpa
Arnum

Bei einem Unfall auf der B3 in Arnum ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 19-Jährige wurde von einem Auto erfasst. Am Steuer saß eine Seniorin, die nach Polizeiangaben offenbar die rote Ampel missachtet hatte.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war die 19-jährige am Donnerstag gegen 17 Uhr mit einem Fahrrad der Marke Bergamont auf dem Sundernweg in Richtung Bundesstraße unterwegs. An der Kreuzung habe sie bei Rot warten müssen und sei erst dann in Richtung Hoher Holzweg angefahren, als die Ampel auf Grün wechselte. Auf der Kreuzung wurde sie dann von dem Renault Twingo der 71-Jährigen erfasst, die auf der B3 in Richtung Hannover unterwegs war. „Durch die Kollision wurde die 19 Jahre alte Frau auf die Straße geschleudert und schwer verletzt“, teilte ein Polizeisprecher mit. Beide Frauen wohnen im Hemminger Stadtgebiet. Genauere Angaben zu den Stadtteilen wollte die Polizei nicht machen.

Ein Fahrstreifen der B3 wird gesperrt

Die 19-Jährige wurde nach Angaben des Sprechers im Rettungswagen unter Begleitung eines Notarztes zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die 71-Jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme habe ein Fahrstreifen der B 3 in Richtung Hannover bis etwa 18.30 Uhr gesperrt werden müssen. Es sei daher zu leichten Verkehrsbehinderungen gekommen. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf 1700 Euro.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Andreas Zimmer

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Defizit von fast 3 Millionen Euro hat der Rat der Stadt Hemmingen am Donnerstagabend den Haushalt 2019 verabschiedet. SPD und CDU stimmten dafür, DUH und Grüne dagegen.

24.02.2019

Der Hiddestorfer Gesangverein lässt seine Kinderchorsparte ruhen. Es war nicht nur der einzige Kinderchor eines Gesangvereins im Hemminger Stadtgebiet, sondern der letzte im Kreis-Chorverband.

24.02.2019
Nachrichten Ricklingen/Hemmingen/Pattensen - Knabenchor Hannover singt in St. Augustinus

Der Knabenchor Hannover tritt am 23. März um 19.30 Uhr in der Ricklinger St.-Augustinus-Kirche auf. Der Eintritt kostet 15 Euro. Die Reihe „Musik in St. Augustinus“ ist Partner der UNESCO City of Music Hannover.

21.02.2019