Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Drei Autos aufgebrochen
Region Hemmingen Nachrichten Drei Autos aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 12.02.2019
Die Polizei sucht Zeugen für drei Autoaufbrüche. (Symbolbild) Quelle: imago stock&people
Anzeige
Harkenbleck/Hemmingen-Westerfeld

Unbekannte haben im Hemminger Stadtgebiet drei Autos aufgebrochen. An der Straße Katzenwinkel in Harkenbleck und Klewertweg in Hemmingen-Westerfeld haben die Täter jeweils bei einem BMW die automatische Entriegelung überwunden und Navigationsgeräte sowie den Tachometer entwendet.

An der Straße Steinbrink in Harkenbleck wurde bei einem Daimler die Scheibe eingeschlagen und anschließend das Lenkrad samt Airbag ausgebaut und entwendet. Die Schäden liegen laut Polizei jeweils im vierstelligen Bereich. Die Tatzeit grenzt die Polizei auf Montagnachmittag bis Dienstagfrüh ein.

Anzeige

Zeugenhinweise nehmen die Beamten in der Polizeistation Hemmingen unter der Telefonnummer (05101) 85 27 07 entgegen und das für Hemmingen zuständige Kommissariat in Ronnenberg unter Telefon (05109) 51 71 15.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Hemmingen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

 

Von Tobias Lehmann

Anzeige