Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bachs Oratorium ertönt erstmals in St. Augustinus
Region Hemmingen Nachrichten Bachs Oratorium ertönt erstmals in St. Augustinus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:09 29.11.2018
Das Chorensemble Canta Nova aus Hannover wird seit 2017 von Silas Bredemeier geleitet. Quelle: Alexander Bartsch
Hemmingen/Pattensen/Ricklingen

Zum ersten Mal erklingt in der St.-Augustinus-Kirche in Hannover-Ricklingen eines der berühmtesten Weihnachtsstücke überhaupt: das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Am Sonnabend, 1. Dezember, führen das Chorensemble Canta Nova aus Hannover gemeinsam mit dem Chor TotalVokal aus Wettmar, beide unter der Leitung von Silas Bredemeier, die Kantaten I bis III (Bach-Werke-Verzeichnis 248) auf.

Die Solisten sind Sophia Körber (Sopran) und Anna Schaumlöffel (Alt) sowie Florian Lohmann (Tenor) und Steffen Henning (Bass). Begleitet werden die Sänger vom Barockorchester L’Arco. Für die katholische Kirchengemeinde St. Augustinus, zu der auch Hemmingen und Pattensen gehören, ist das Konzert auch deswegen besonders, weil die Reihe „Musik in St. Augustinus“ seit 30 Jahren besteht. Bisher gab es mehr als 250 Veranstaltungen, die von mehr als 55.000 Menschen besucht wurden.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es unter anderem im Vorverkauf im Pfarrbüro St. Augustinus in der Göttinger Chaussee 145 in Ricklingen, in der Buchhandlung an der Marktkirche in Hannover, Hanns-Lilje-Platz 4, und an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt zwischen 15 und 20 Euro.

Parken vor der Kirche ist wegen einer Großbaustelle auf der Göttinger Chaussee nicht möglich. In Absprache mit der Geschäftsleitung der Martin Braun KG darf deren Parkplatz an der Tillystraße 17 zu den Veranstaltungen in St. Augustinus genutzt werden. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Kirche mit den Stadtbahn-Linien 3 und 7, Haltestelle Wallensteinstraße (etwa 200 Meter entfernt), zu erreichen.

Von Katharina Kutsche

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Adventskonzert in der Arnumer Friedenskirche: Am Sonntag, 9. Dezember, 15 Uhr, singt der Projektchor. In dem Programm tritt auch die Harfenistin Milena Hoge auf.

29.11.2018

Schnelle Fahrt auf der B3-Umgehung oder gedrosselt? Die Stadt Hemmingen hat es zwar nicht in der Hand, aber sie will weiterhin mitreden.

03.12.2018

Guter Kompromiss oder die schlechtere Alternative? Für die Küche in der künftigen Hiddestorfer Mehrzweckhalle gibt es jetzt eine weitere mögliche Lösung: eine Lehrküche.

27.11.2018