Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ein wichtiger Bestandteil im Ort
Region Gehrden Nachrichten Ein wichtiger Bestandteil im Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 12.01.2019
Geehrt für treue Mitgliedschaft: Annemarie Baier (von links), Maria Mertens, Angela Wagner, Christa Hasse und Regina Harmening mit Sozialverbandsvorsitzenden Manfred Borges. Quelle: Georg Weber
Leveste

„Der Sozialverband ist ein wichtiger Bestandteil in unserem Dorf. Neben der Beratung und Betreuung seiner Mitglieder erfüllt er eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe in unserer Gemeinschaft“, sagte der Levester Ortsbürgermeister Michael Passior über die Arbeit des Ortsverbandes Leveste. Dieses Lob hörten die Mitglieder gern bei ihrer Jahresversammlung.

In seinem Jahresbericht rief der erste Vorsitzende Manfred Borges die zahlreichen Aktivitäten des Verbandes in Erinnerung. Seniorenfrühstück, Vorträge, zwei Tagesfahrten, die Beteiligung am Sommerfest und am Adventsnachmittag auf dem Thie, Osterkaffee und Wurstessen, der erneute Pokalgewinn beim Bouleturnier der Levester Vereine, regelmäßige Spielenachmittag und gesellige Treffen sowie der Besuchsdienst zu Geburtstagen sind beliebte Angebote. Der SoVD-Ortsverband arbeitet dabei eng mit den örtlichen Vereinen und dem Ortsrat zusammen, um gemeinsam größere Aktionen für die Dorfgemeinschaft umzusetzen.

Im vergangenen Jahr schlossen sich sechs neue Mitglieder dem Ortsverband an. Der Verband zählt jetzt 118 Mitglieder. Einige von ihnen sind schon über viele Jahre mit ihm verbunden. So konnte Vorsitzender Manfred Borges Ehrenurkunden und Ehrennadeln an Christa Haase und Regina Harmening für zehnjährige Mitgliedschaft überreichen. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Maria Mertens und Angela Wagner geehrt. Auf 40 Jahre kann Annemarie Baier zurückblicken.

Manfred Borges konnte die zwölf Tagesordnungspunkte für die Jahresversammlung zügig aufrufen. Nach rekordverdächtigen 35 Minuten konnte er bereits zum geselligen Teil mit einem Wurstessen im Gasthaus Behnsen überleiten.

Von Georg Weber

Den seit rund zweieinhalb Jahren aus Lärmschutzgründen und wegen baurechtlicher Verstöße stillgelegten Glaspavillon am Schützenhaus soll eine Verlegung des Parkplatzes vor dem Rückbau bewahren.

18.01.2019

Bürgermeister Cord Mittendorf sieht eine positive Entwicklung in den Ortsteilen und sagte auch für die Zukunft die Unterstützung der Stadtverwaltung zu.

11.01.2019

Die Drittklässler der Grundschule Am Castrum in Gehrden haben an dem Projekt „Skipping Hearts“ teilgenommen. In der Sportstunde sollten die Mädchen und Jungen mit dem Springseil ihre Ausdauer und Koordination verbessern.

10.01.2019