Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Video zeichnet Einbruchsversuch auf
Region Gehrden Nachrichten Video zeichnet Einbruchsversuch auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 29.09.2019
Symbolbild Quelle: Carsten Rehder
Gehrden

In der Nacht zu Sonnabend hat ein bislang unbekannter Täter versucht, die Scheibe eines Büros in einem Haus an der Ronnenberger Straße mit einem Stein einzuschlagen. Dies gelang jedoch nicht. Lediglich die äußere Scheibe der Doppelverglasung wurde zerstört. Eine Überwachungskamera hat von den Vorgang ein Video aufgezeichnet, auf dem der Täter zu sehen ist. Die Polizei sucht allerdings noch weitere Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben oder andere, sachdienliche Hinweise an das Kommissariat in Ronnenberg unter Telefon (05109) 517115 weitergeben können. uwe

Mehr Polizeimeldungen aus Gehrden gibt es hier.

Von Uwe Kranz

Die Stadtverwaltung hat sich bei etwa 30 Sponsoren für den Kauf eines neuen Kleintransporters bedankt. Mit dem Wagen wollen Jugendpfleger Kinder bei Aktionen sicher zu den verschiedenen Treffpunkten oder Veranstaltungsstandorten bringen.

29.09.2019

Der Ratsvertreter der Linkspartei Dirk Tegtmeyer stößt im Rat der Stadt Gehrden auf scharfe Kritik. Er hatte vorgeschlagen zu prüfen, ob die Eigentümerin des Grundstücks Steinweg 25 enteignet werden könnte.

28.09.2019

Eine regionale Agentur will ein Spiel rund um die Burgbergstadt auf den Markt bringen. Die Mitspieler müssen rund 400 gesellschaftliche, kulturelle und geschichtliche Fragen über Gehrden beantworten.

27.09.2019