Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Naturschützer versorgen Obstbäume auf der Margarethenwiese gut
Region Gehrden Nachrichten Naturschützer versorgen Obstbäume auf der Margarethenwiese gut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 11.02.2020
Die Helfer laden Pferdemist auf ihre Schubkarren und fahren die nährstoffreichen Ladungen dann zu den Obstbäumen. Quelle: Ingo Rodriguez
Gehrden

Die 104 Obstbäume auf der Margarethenwiese sind Wind und Wetter ausgesetzt. Der Naturschutzbund (Nabu) hat sie deshalb besonders im Blick. Alle...

Die traditionsreichen Gesangvereine in der Region Hannover haben einen schweren Stand. Manche Chöre aber trotzen dennoch dem Trend – wie der MGV Liederkranz in Redderse. Mit dem Eintritt des 21-jährigen Lukas Pforte hat sich der Altersdurchschnitt deutlich verringert.

11.02.2020

Mit einer feierlichen Zeremonie ist die Karin Spichale in der Margarethenkirche in ihr neues Amt eingeführt worden. Die 48-Jährige ist künftig als Pastorin für Gehrden und Leveste zuständig. 16 Jahre war Spichale zuvor in Velber und Davenstedt tätig. In Gehrden will sie nun Neues zu wagen, ohne Altbewährtes aufzugeben.

10.02.2020

Die Feuerwehr in Gehrden war auf das Orkantief vorbereitet, doch die Einsatzkräfte verlebt dann eine ruhige Nacht.

10.02.2020