Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Levester feiern ihr traditionelles Sommerfest
Region Gehrden Nachrichten Levester feiern ihr traditionelles Sommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 30.07.2019
Ortsbürgermeister Michael Passior freut sich auf das Fest auf dem Thie. Quelle: privat
Leveste

Ortsrat, Vereine und Einwohner Levestes laden am Sonnabend, 10. August, zum Sommerfest auf dem Thie. Mit einem abwechslungsreichen Programm für Kinder und Erwachsene zeigt sich Leveste ab 15 Uhr rund um die St.-Agatha Kirche von seiner bunten Seite.

Das Stadtfest bietet auch dieses Mal wieder neue Aktionen. Die Jägerschaft stellt ihre Arbeit an einem Infomobil vor. Die Büchermeile öffnet bis 18 Uhr im Gemeindehaus ihre Pforten.

"Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt", wirbt Ortsbürgermeister Michael Passior für das Dorffest. Die Vereine, der Ortsrat und die Levester Einwohner bieten Leckereien vom Grill, Fischbrötchen, Laugenstangen, türkische Spezialitäten und vieles mehr an. Beim Stand des Ortsrates werde es ein Sommergetränk geben, dessen Erlös einem guten Zweck im Dorf zukäme, so Passior.

Das Fest beginnt mit einer kurzen Andacht, die Pastor Matthias Stalmann hält. Kinder können sich bei unterschiedlichen Ständen austoben. So etwa beim Spielmobil der Stadt Gehrden, auf einer Hüpfburg, an einem Glücksrad, bei Aktionen vom Team Kindergottesdienst oder den Angeboten der Elternschaft der Kindertagesstätte Bauernweg. Ein DJ und ein Chor sorgen für Musik. Der gesamte Erlös von Getränken und Snacks kommt einem Projekt im Dorf zu Gute.

Lesen Sie auch:

– Das war das Sommerfest 2018 in Leveste

Von Patrick Schiller

„Es ist ein großer Tag für Gehrden“, sagt Bürgermeister Cord Mittendorf. Er gab am Dienstag bekannt, dass Regiobus zwischen Gehrden und Ronnenberg seinen bisher größten Betriebshof baut. Hier soll künftig auch die größte Werkstatt für die Elektrobusse aus der Flotte sein.

31.07.2019

Die Journalistin Antje Schmidt aus Wennigsen hat ein ihr erstes Buch geschrieben – alles dreht sich um ein Familiengeheimnis. Am Mittwoch, 28. August, stellt sie „Trautes Geheimnis“ im Lenther Gemeindehaus vor.

30.07.2019

Touristen verirren sich nur selten nach Gehrden. Liegt das möglicherweise auch an einer versäumten Fremdenverkehrspolitik? Oder ist die Stadt für Urlauber schlichtweg uninteressant? Barsinghausen und Wennigsen zeigen, dass es auch anders geht.

30.07.2019