Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Landfrauen kaufen für die Tafel in Gehrden ein
Region Gehrden Nachrichten Landfrauen kaufen für die Tafel in Gehrden ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 22.02.2019
Ulrike Wissel-Baumgarte (von links), Elisabeth Bekiersch und Petra Grefe kaufen beim Aldi-Markt Lebensmittel für die Gehrdener Tafel ein. Quelle: Petra Grefe
Gehrden

Mit einem langen Einkaufszettel betreten die Vorsitzenden des Landfrauenvereins, Ulrike Wissel-Baumgarte und Petra Grefe, mit der Tafel-Leiterin Elisabeth Bekiersch den Aldi-Markt in Gehrden und beladen drei Einkaufswagen. „Elisabeth war sehr gut vorbereitet und wusste, welche Nahrungsmittel benötigt werden“, betont Grefe. Der Landfrauenverein Gehrden, Ronnenberg, Wennigsen und Hemmingen spendete die gekauften Lebensmittel an die Tafel in Gehrden. „Die Spende wird uns wahnsinnig helfen“, betont Bekiersch.

In die Einkaufswagen kamen sowohl haltbare Lebensmittel wie Mehl, passierte Tomaten und Tee, als auch frische Genussmittel wie Eier, Hummus und Käse. „Die frischen Lebensmittel sind ein besonderes Highlight für unsere Kunden“, weiß die Tafel-Leiterin. Bekiersch sei besonders dankbar für die Aktion, da die Anzahl der Kunden in diesem Jahr bereits angestiegen sei. „Es sind weitere zehn Familien auf unseren Dienst angewiesen“, sagt Bekiersch.

Die Landfrauen haben im November vergangenen Jahres ein Café in der Gehrdener Festhalle angeboten und den Erlös zwischen zwei Institutionen im Calenberger Land aufgeteilt. Der Paritätische Kindergarten in Holtensen hat eine Geldspende in Höhe von 250 Euro bekommen und für die gleiche Summe wurden Lebensmittel für die Tafel eingekauft. „Wir legen Wert darauf, dass die Menschen vor Ort unterstützt werden“, erklärt Grefe.

Von Ann Kathrin Wucherpfennig

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die betreute Wohngruppe eines Gehrdener Wachkomapatienten zu unterstützen, laden die Calenberger Musikschule und der Energieversorger Avacon zu einer musikalischen Spendengala in der Festhalle ein.

24.02.2019

Lebendiger Unterricht: Das englischsprachige White Horse Theatre hat im Matthias-Claudius-Gymnasium bei zwei Aufführungen die Fremdsprachenkenntnisse der Schüler getestet.

21.02.2019

Der Netzbetreiber Tennet will die Südlink-Trasse durch den westlichen Teil der Region Hannover führen. Betroffen sind Lenthe, Northen, Everloh, Ditterke und Gehrden.

24.02.2019