Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Historischer Verein Lemmie bestätigt Vorstand
Region Gehrden Nachrichten Historischer Verein Lemmie bestätigt Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 17.02.2019
Weiterhin im Vorstand: Heinrich Möller, Rüdiger Ebersbach und Hilmar Rump. Quelle: Heidi Rabenhorst
Lemmie

Der Historische Verein Lemmie (HVL) setzt auf Kontinuität. Der gesamte Vorstand ist am Freitagabend bei der Jahresversammlung im Gasthaus Gerlach einstimmig im Amt bestätigt worden. Für weitere zwei Jahre lenkt Heinrich Möller als 1. Vorsitzender die Geschicke des 125 Mitglieder zählenden Vereins. Hilmar Rump bleibt 2. Vorsitzender. Ebenso wiedergewählt wurden Schriftführer Rüdiger Ebersbach und Kassenwart Auri Rischkopf.

Vereinschef Möller blickte auf ein Jahr mit zahlreichen Aktivitäten zurück. So hat sich der Verein mit 200 Euro an der Reparatur der Beleuchtung am alten Feuerwehrgerätehaus beteiligt. „Völlig überraschend habe ich Besuch von Herrn Anuth bekommen, der uns anlässlich der 800-Jahr-Feier die Fahnen mit dem Ortswappen beschafft hat. Er hat mir erfreulicherweise den Restbestand von acht Fahnen für den Verein übergeben“, sagte Möller. Auch mehrere Vorträge wie über das Thema „Insekten im Lebensraum Garten-Wildbienen, Schmetterlinge und Käfer“ sowie zu Lemmier Flurnamen und eine Feldmarkswanderung fanden statt.

Pralles Programm mit Himmelfahrtstour

„Im November wurde die Eiche anlässlich unseres Jubiläums gepflanzt und der mit dem Ortswappen und dem Schriftzug „Lemmie 1216-2016“ versehene Stein aufgestellt“, so Möller. Beim Pokalschießen der Gehrdener Schützen habe der HVL einen 6. Platz belegt. Auch in den nächsten Wochen und Monaten hat der Verein wieder viel vor. So stehen erneut Vorträge zur Orts- und Familiengeschichte auf dem Programm. Auch die Himmelfahrtstour am 30. Mai und die Feldmarkswanderung am 17. August sind fest eingeplant. Das Jahr lassen die Mitglieder mit dem traditionellen Wurst und Grünkohlessen am 20. November im Gasthaus Reinecke in Egestorf ausklingen.

Von Heidi Rabenhorst

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Märchennachmittag des Vereins Mehrgenerationenhaus Gehrden hat Kinder, Erwachsene und Senioren in die Stadtbibliothek gelockt. Es war die erste Kulturveranstaltung des Vereins.

16.02.2019

Der bekannte Strafverteidiger Matthias Waldraff hat beim Neujahrsempfang der CDU Gehrden im Dorfgemeinschaftshaus Redderse über die Justiz und seine Beziehung zu Gehrden gesprochen.

19.02.2019

Der Ortsrat Lemmie hat sich für eine mögliche Hinterbebauung von Grundstücken im Norden des Dorfes ausgesprochen. Das Gremium will sich auch für eine abschließbare Fahrradbox am S-Bahnhof einsetzen.

18.02.2019