Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Festgäste lernen in Northen Europa kennen
Region Gehrden Nachrichten Festgäste lernen in Northen Europa kennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 12.05.2019
Beim Familien-Europa-Fest stehen Angebote und Aktionen für Erwachsene und Kinder auf dem Programm. Quelle: Ingo Rodriguez
Northen

Internationale Spezialitäten, für die Erwachsenen ein Quiz mit Fragen zur Ländergemeinschaft, für Kinder Bastelaktionen und Sandkasten-Memory – aber alles immer mit festem Bezug zum Heimatkontinent: „Gemeinsam Europa entdecken“ – unter diesem Motto haben sich beim Sommerfest der SPD-Abteilung Northen/Everloh rund 50 Besucher spielerisch und unterhaltsam mit landestypischen Spezialitäten aus den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) auseinandergesetzt. „Eine gut funktionierende EU und ein stabiles Europa sind wichtig für den Frieden auf unserem Kontinent“, sagte die Vorsitzende der SPD-Abteilung Iris Becker-Kierig am Nachmittag auf dem Spielplatz an der Brunnenstraße in Northen.

Gäste probieren landestypische Spezialitäten

Dort hatten die Organisatoren Festzeltgarnituren und einen Pavillon aufgestellt. Neben dem Grillstand gab es eine Bastelecke für Kinder, nahe dem Sandkasten standen für die kleinen Festgäste Spielgeräte wie Pedalos bereit. „Im Angebot ist sogar ein EU-Teller mit französischem Baguette, spanischen und griechischen Würstchen“, sagte Becker-Kierig. Sie hatte sich mit weiteren Mitgliedern der SPD-Abteilung sowie des Ortsvereins Gehrden an einen Tisch gesetzt, um mit den Festgästen auch über Europa ins Gespräch zu kommen. „Bei dem Quiz waren auch ziemlich schwere Fragen dabei“, sagte ein Gast am Nachmittag.

Schatzsuche gehört zum Sandkasten-Memory

Zu diesem Zeitpunkt hatten Kinder gerade schon wieder ein Schild mit den Farben einer Landesfahne aus dem Sandkasten ausgegraben. „Die Schilder müssen dann auf einer Karte am Nebentisch dem richtigen Land zugeordnet werden“, erklärte die SPD-Vorsitzende den Hintergrund der Schatzsuche beim Sandkasten-Memory.

Iris Becker-Kierig bastelt mit Kindern Europafahnen und Uhrzeitkreise. Quelle: Ingo Rodriguez

Von Ingo Rodriguez

Der erste Dorf- und Garagenflohmarkt hat den Ort Everloh in eine belebte Einkaufsmeile verwandelt. Zahlreiche Besucher flanierten auf ihrer Schnäppchensuche durch das Dorf.

12.05.2019

„Frauenorte Niedersachsen“ würdigt 35 historische Persönlichkeiten aus über 1000 Jahren Frauengeschichte. 50 Gäste sind bei der Eröffnung im Rathaus dabei.

12.05.2019

Anwohner beklagen Ruhestörung von Männern aus Gehrden und Ronnenberg. Ballernder Krakehler kann nach nächtlicher Aktion keinen Waffenschein vorweisen.

15.05.2019