Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Alkoholisierte Frau fährt mit dem Auto zum Einkaufen
Region Gehrden Nachrichten Alkoholisierte Frau fährt mit dem Auto zum Einkaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 31.03.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Gehrden

Aufgrund von Hinweise zweier Zeugen ist die Polizei am Sonnabend 17.15 Uhr auf eine mutmaßlich alkoholisierte Fahrzeugführerin an einem Supermarkt in Gehrden aufmerksam geworden. Die Frau war durch ihren unsicherer Gang aufgefallen, außerdem hatte sie sich an ihrem Fahrzeug festhalten müssen. Ihr Einkauf umfasste Wodka und Bier. Die 50-Jährige verließ mit ihrem Pkw den Parkplatz. Die Polizei ermittelte allerdings Wohnanschrift. Als dort niemand öffnete, wurde durch einen Richter am Amtsgericht Hannover die Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Infolge dessen trafen die Beamten die Frau an. Ein Atemalkoholtest ergab eine Wert von 2,12 Promille. Die Frau wurde zur Entnahme einer Blutprobe zur Wacher gebracht, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Von Uwe Kranz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausstellung im Bürgersaal und im Foyer des Rathauses zeigt die ungewöhnlichen Werke des Künstlers. Antrieb für seine künstlerischen Arbeiten ist die Sehnsucht nach Ferne und dem Dahinter.

31.03.2019

Die Mehrheit der Politiker in Gehrden will die aktuell Geschäftsordnung nicht ändern. Die Einwohnerfragestunde bleibt bei 15 Minuten. Grüne und Linke wollten sie verlängern.

29.03.2019

Die Oberschule Gehrden will sich künftig mit vier Partnerschulen regelmäßig über digitalen Unterricht austauschen.

29.03.2019