Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diebe beschädigen VW-Transporter
Region Gehrden Nachrichten Diebe beschädigen VW-Transporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 31.03.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Gehrden

Große Mühe haben sich bislang unbekannte Täter in der Nacht zu Sonnabend in Lemmie gemacht, um einen VW-Transporter zu knacken. Zwischen 20 und 7.30 Uhr, versuchten sie an einem vor einem Wohnhaus an der Deisterstraße abgestellten Firmenwagen das Schloss der Tür und den Türgriff zu manipulieren, um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Da dies jedoch fehlschlug, versuchten die Täter im zweiten Versuch, die Hecktüren aufzuhebeln. Ob die Einbrecher auf diese Weise an Diebesgut gelangt sind, konnte die Polizei zum derzeitigen Stand der Ermittlungen nicht klären. Aufgrund der Beschädigungen an den Türen war eine Kontrolle des Transporter-Inneren bislang noch nicht möglich. Das Fahrzeug ist erheblich durch die Tat beschädigt worden. Die Polizei bittet Zeugen um Mitteilung unter Telefon (05109) 517115.

Von Uwe Kranz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jugendliche Täter verletzen ihr erstes Opfer. Das zweite setzt sich wenig später erfolgreich verbal zur Wehr. Die Räuber können nach den Taten unerkannt entkommen.

31.03.2019

Unsicherer Gang auf dem Supermarkt-Parkplatz: Zeugen benachrichtigen die Polizei. Amtsgericht veranlasst Wohnungsdurchsuchung, weil die 50-jährige Autofahrerin nicht aufmacht.

31.03.2019

Ausstellung im Bürgersaal und im Foyer des Rathauses zeigt die ungewöhnlichen Werke des Künstlers. Antrieb für seine künstlerischen Arbeiten ist die Sehnsucht nach Ferne und dem Dahinter.

31.03.2019