Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zahl der Infizierten steigt weiter
Region Gehrden Nachrichten

Corona in Gehrden: Zahl der Infizierten steigt weiter (Stand 20.11.)

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 20.11.2020
Die Gesamtzahl der im Gehrdener Stadtgebiet seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr mit dem Virus infizierten Menschen ist von 97 auf 102 gestiegen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Gehrden

Die Zahl der aktuell positiv auf Covid-19 getesteten Menschen ist in Gehrden erneut binnen 24 Stunden gestiegen – um fünf Personen. Das Gesundheitsamt hatte am Mittwoch, 18. November, noch 29 Fälle gemeldet, am Donnerstag, 19. November, waren es bereits 33 Fälle. Am Freitag lag die Zahl der akuten Fälle in Gehrden bei 38.

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Gehrden ist aber dennoch gesunken – von 148,7 auf 129,3. Der Wert gibt an, wie viele Menschen sich binnen sieben Tagen bezogen auf 100.000 Einwohner mit Covid-19 infiziert haben. Damit liegt Gehrden nun auf Platz vier aller 21 Regionskommunen. Einen höheren Inzidenzwerte verzeichnen zurzeit nur Garbsen (140,7) , Seelze (133,6) und Langenhagen (129,8).

Anzeige

Die Gesamtzahl der im Gehrdener Stadtgebiet seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr mit dem Virus infizierten Menschen ist von 97 auf 102 gestiegen.

Von Lisa Malecha