Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kein neuer Corona-Fall: Inzidenz in Gehrden sinkt auf 12,9
Region Gehrden Nachrichten

Corona in Gehrden: Das ist der Inzidenzwert am 26. Mai

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.05.2021
Die Covid-19-Tests fielen negativ aus: Es gibt keine neuen Corona-Fälle in Gehrden.
Die Covid-19-Tests fielen negativ aus: Es gibt keine neuen Corona-Fälle in Gehrden. Quelle: Jens Büttner/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Gehrden

Im Gehrdener Stadtgebiet zeichnet sich weiterhin eine Entspannung des Infektionsgeschehens ab. Seit Dienstag wurden dem Gesundheitsamt der Region Hannover keine neuen Corona-Infektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt damit auf 12,9. Vier Personen gelten derzeit noch als infiziert.

Die Gesamtanzahl der Corona-Fälle in Gehrden seit Ausbruch der Pandemie liegt bei 555.

Auch im Rest der Region setzt sich der Abwärtstrend fort. Spitzenreiter der niedrigsten Inzidenzen sind Uetze (4,9), Pattensen (6,7) und Burgwedel (9,6). In der Stadt Hannover liegt der Wert am Mittwoch bei 43,4.

Von Sarah Istrefaj