Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ 4° Schneeregen
Region Gehrden
Am nördlichen Ortseingang in Everloh soll eine Querungshilfe gebaut werden - auch um den Autoverkehr aus Richtung Northen abzubremsen

Die Region will entlang der Kreisstraße die Radwege in Lenthe, Northen und Everloh erneuern. Nicht bei allen Dorfbewohnern stößt dies auf Gegenliebe – und die Ortsbürgermeister kritisieren die Informationspolitik der Region.

28.01.2020

Die Sparkasse Hannover hat der Calenberger Musikschule in Gehrden 800 Euro für die Anschaffung eines besonderen Instrumentes gespendet. Mit der Renaissance Bassflöte ist die Einrichtung nun gut aufgestellt.

28.01.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das Dorfgemeinschaftshaus wurde für 225.000 Euro saniert und nun offiziell eröffnet. Dabei haben nicht nur viele Everloher selbst Hand angelegt, sie wollen es nun auch mit neuen Ideen füllen. Dazu hatten sie beim Neujahrsempfang des Ortsrates und der Kapellengemeinde nun erstmals Gelegenheit.

27.01.2020

Zum zweiten Mal hat die Schülervertretung des Gehrdener Gymnasiums eine Party für die Jungen und Mädchen der Jahrgänge fünf bis sieben organisiert. 230 Kinder kamen und waren begeistert.

27.01.2020

Der Kunstverein Gehrden hat seine erste Ausstellung in diesem Jahr eröffnet. Zu sehen sind 17 Werke des Bielefelder Künstlers Axel Dürr.

26.01.2020

Nach dem Rückzug des langjährigen Vorsitzenden Karl-Horst Lindwedel des Männergesangsvereins Liederkranz Redderse ist Ernst-August Hohmann bei der Jahresversammlung einstimmig an die Spitze des 37 Mitglieder zählenden Vereins gewählt worden.

26.01.2020

Service - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Neuen Presse, kurz OSC genannt, können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Karin Sandberg-Kobling ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Die Weberin gehörte dem ersten Vorstand des Vereins Kunstraum Benther Berg an. Ihre Werke sind unter anderem im Ronnenberger Rathaus ausgestellt.

25.01.2020

Ende vergangenen Jahres lebten laut der Bevölkerungsstatistik der Region Hannover fast 15500 Menschen am Burgberg. So viele gab es in Gehrden lange nicht mehr. Und die Nachfrage nach Bauland ist weiterhin hoch.

27.01.2020

Der 61-jährige Michael Schefers aus Gehrden hat es mit seiner Postkartensammlung in das Buch der Rekorde geschafft. Mit rund 15.500 Brückenmotiven ist ihm ein Eintrag in der nächsten Ausgabe sicher.

24.01.2020

Gehrden gilt als Vorreiter bei der grünen Energie. Allein 60 Prozent des Strombedarfs werden durch den Windpark in Leveste gedeckt. Die Zukunft der Anlagen ist aber ungewiss – auch, weil sich Anwohner gegen höhere Windräder wehren.

23.01.2020

Ob Sport, Karneval oder Kleingarten - neuepresse.de gibt einen Überblick über die Vereine in Hannover und der der Region Hannover.