Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten St. Georg: Tina Lange holt ersten Heimsieg
Region Garbsen Nachrichten St. Georg: Tina Lange holt ersten Heimsieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 24.06.2018
Bei der Siegerehrung reihen sich ausgezeichnete Reiter mit ihren Pferden aneinander.
Bei der Siegerehrung reihen sich ausgezeichnete Reiter mit ihren Pferden aneinander. Quelle: Mareike Friedberg
Anzeige
Osterwald

Für rund 450 Reiter war das Grüne Turnier des Reit- und Fahrvereins St. Georg in Osterwald Unterende ein Höhepunkt der jährlichen Reitsaison. Auf zwei Dressurplätzen und einem Springplatz haben am Wochenende 600 Pferde an 30 Prüfungen teilgenommen.

Während die Kinder in der Führzügelklasse ihr Können zeigten, maßen sich die Erwachsenen unter anderem in der M-Dressur und dem M-Springen. „Wir sind mit der Resonanz der Reiter und Gäste sehr zufrieden. Sechs Monate Vorbereitungszeit haben sich gelohnt“, sagte Organisatorin Tina Lange. Gemeinsam mit Edgar Lichatz stellte Lange die Turnierleitung.

Auch die vielen Sponsoren aus der Umgebung haben zum Erfolg des Turniers beigetragen. „Es ist nicht selbstverständlich, eine solch große Unterstützung zu erhalten. Dafür sind wir sehr dankbar“, sagte Lange. Besonders freuen konnte sich die Organisatorin über ihren eigenen Sieg in der L-Dressur am Sonnabend. „Das ist mein erster Heimsieg“, sagte Lange. Auch Heiko Mortfeld aus Schloß Ricklingen war auf seinem Pferd Collina erfolgreich. Am Sonntagmorgen gewann Reiterin Jane Künnecke vom Reitverein Engelbostel mit ihrem Pferd Naomi den Ehrenpreis der Madsack Mediengruppe.

Von Mareike Friedberg