Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Landwirt meldet neun Zaunpfähle als gestohlen
Region Garbsen Nachrichten

Landwirt meldet der Polizei Garbsen neun Zaunpfähle als gestohlen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 22.11.2020
Die Polizei Garbsen sucht Hinweise über den Dieb der Zaunpfähle. Quelle: Markus Holz (Symbolbild)
Anzeige
Horst

Der Polizei Garbsen ist am Sonnabend eine eher seltene Art von Diebstahl gemeldet worden. Um 9.20 Uhr meldete ein Landwirt, er sei um neun Holzpfähle für Weidezäune bestohlen worden. Die Pfähle waren außerhalb von Schloß Ricklingen an einem Feldweg gelagert, wo sich die Voigtstraße Richtung Wadebruch und der Wirtschaftsweg am Stahlbach Richtung Horst gabeln. Die Holzpfähle sind 2,50 Meter lang und haben zusammen einen Wert von rund 480 Euro. Zuletzt hatte der Landwirt das Material am Mittwoch, 18. November, gegen 12 Uhr gesehen. Hinweise unter Telefon (05131) 7014515 könnten der Polizei helfen, den Fall zu klären.

Von Markus Holz