Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ausstellung im Kalle zeigt Musik in Bildern
Region Garbsen Nachrichten Ausstellung im Kalle zeigt Musik in Bildern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:57 02.03.2018
Susanne Michel (links) und Martina Schramm bereiten die neue Bürgerausstellung im Kulturhaus Kalle vor.
Susanne Michel (links) und Martina Schramm bereiten die neue Bürgerausstellung im Kulturhaus Kalle vor. Quelle: Jutta Grätz
Anzeige
Havelse

 Vogelgezwitscher und Gitarrenklänge, tanzende Frauen und Männer, die auf Sägen spielen: All das ist ist Musik. 41 Kreative haben sich vom Thema Musik inspirieren lassen für ihre Beiträge zur elften Bürgerausstellung im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5. „Musik liegt in der Luft“ heißt der Titel der Schau, die am Sonntag, 4. März, um 17 Uhr eröffnet wird.

Susanne Michel und Martina Schramm sichten Collagen, Fotos, Skulpturen, Objekte – mehr als Hundert Exponate stehen vor den noch nackten Wänden des Kalle. Die beiden sind Organisatoren der Ausstellung . Bilderschnüre hängen von den Decken, eine Leiter ist ihr wichtigstes Utensil. 41 Bürger aus Garbsen und Umgebung beteiligen sich mit bis zu drei Exponaten. Neben Acrybildern, Aquarellen, Zeichnungen und Fotos sind auch große und kleine Objekte dabei. 

Von Airbrush bis Zeichnung – Techniken sind vielfältig

Die Techniken der Künstler sind so vielfältig wie das Thema:  In Tradition des hannoverschen Malers und Raumkünstlers Kurt Schwitters hat Marc Weber die ganze Elbphilharmonie in eine winzige Streichholzschachtel gebannt. Jutta Endres dagegen hat in Airbrush-Technik eine Gitarre im Wolkenmeer gestaltet. Und voller Humor sind die bunten Zeichnungen von Hans-Dieter Stölting, die teils kurios musizierende Menschen zeigen – vom faszinierenden Klang der Gläser bis zur Melodie einer Säge. Auch neue Teilnehmer sind dabei: Shahin Hesse, Inhaberin der gleichnamigen Garbsener Galerie, zeigt ein kraftvolles Bild aus Acrylfarben – und bringt die Farben zum Klingen. 

Hans-Dieter Stölting zeigt im Kalle colorierte Zeichnungen voller Humor. Quelle: Jutta Grätz

Von Jutta Grätz