Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei erwischt Ladendiebin im Auto – ohne Führerschein
Region Garbsen Nachrichten Polizei erwischt Ladendiebin im Auto – ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.08.2019
Die Polizisten stoppten die Ladendiebin - die außerdem ohne Führerschein am Steuer eines Autos saß. Quelle: Sebastian Willnow/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Berenbostel

Die Polizei Garbsen hat am Sonnabend eine 39-jährige Ladendiebin gefasst. Die Frau soll zuvor gegen 12.50 Uhr Reitzubehör in einem Geschäft in Berenbostel gestohlen haben – im Wert von mindestens 500 Euro. Sie konnte den Laden zunächst unbemerkt mit ihrer Beute verlassen. Allerdings war sie auf Videoaufzeichnungen zu sehen.

Die Polizei stoppte die Frau wenig später in ihrem Auto. Dabei fanden die Ermittler Teile des Diebesgutes. Die 39-Jährige aus Apelern (Landkreis Schaumburg) war nach Angaben der Ermittler schon mehrfach wegen ähnlicher Taten aufgefallen. Bei der Kontrolle fiel den Beamten außerdem auf, dass sie nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Deshalb leiteten sie ein Verfahren wegen schwerem Ladendiebstahls und Fahren ohne Fahrerlaubnis ein.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann