Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ostersportspaß von Profis für Jugendliche
Region Garbsen Nachrichten Ostersportspaß von Profis für Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 27.03.2019
Prominenter Trainer: Lukas Stein, mehrfacher Europameister im Taekwondo, zeigt den Kindern und Jugendlichen beim Probetraining für den Ostersportspaß Kicks, Spagat und Co. Quelle: Jutta Grätz
Anzeige
Garbsen-Mitte

Blitzschnell kommt Lukas Stein in den Spagat, elegant und fast schwerelos demonstriert er einen Salto. Das kann jeder lernen, denn der mehrfache Europameister im Taekwondo wird in den Osterferien Jugendliche trainieren. Die städtische Abteilung Jugend und Integration organisiert die Aktion für Montag bis Mittwoch, 8. bis 10. April, jeweils von 10 bis 14 Uhr in den Turnhallen der IGS. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche ab acht Jahren.

Stein will bei der Ferienaktion insbesondere Grundlagen vermitteln, darunter typische Positionen, Bewegungen, wie die Kicks, aber auch Fall- und Sprungtechnik. Taekwondo-Kämpferinnen aus seinem Nationalkader unterstützen den 23-jährigen Studenten. Auch Anhänger des Fußballsports sind beim Ostersportspaß richtig. Spielerinnen von Hannover 96 sind als Trainer dabei, außerdem die jungen Parkour-Sportler der Garbsener Streetjumper.

Anzeige

Die Teilnahme ist kostenfrei. Verpflegung sollte mitgebracht werden, ebenso eine Einverständniserklärung der Eltern, die online auf www.gogarbsen.de zu finden ist.

Sie leiten das Parkour-Training: Lennart Szafran (von links), Tarek Albrijawi, Elias Blome und Nico Felber von den Streetjumpern Garbsen. Quelle: Jutta Grätz

Von Jutta Grätz