Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten In Schloß Ricklingen wird jetzt Darts gespielt
Region Garbsen Nachrichten In Schloß Ricklingen wird jetzt Darts gespielt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.02.2019
Im Vereinsheim des TSV Schloss Ricklingen trainiert jeden Montag die neue Dart-Mannschaft. Quelle: Sebastian Stein
Schloß Ricklingen

 Raus aus der Kneipe, rein in den Verein – das haben sich die 13 jungen Männer gedacht, als sie die neue Dart-Sparte beim TSV Schloß Ricklingen im Februar gründeten. Das Spiel mit den Pfeilen wird in Deutschland immer beliebter. Es gebe gerade einen regelrechten Hype, sagt Teamkapitän Frederic Gleitz. Schon Ende 2017 haben sie ihr erstes Darts-Turnier veranstaltet, nachdem sie die WM im Fernsehen gesehen hatten. Aus dem Spaß am Zuschauen und dem Hobby Zuhause war die Idee geboren, in Wettkämpfen anzutreten.

Damit sie zukünftig gegen andere Mannschaften im Liga-Alltag bestehen, treffen sie sich nun jeden Montag ab 18 Uhr zum Training. Dabei gibt es nicht mehr nur die Standardspiele, die man aus der Kneipe kennt, sondern auch gezielte Würfe auf die ganze Scheibe. Die 13 Männer bereiten sich aktuell auf die Punktspiel-Saison im Sommer vor. Los geht es für sie in der Kreisliga – wie in anderen Sportarten auch. Spartenleiter Sebastian Wilhelm ist optimistisch. „Die meisten sind schon ganz gut drauf“, meint er.

Darts soll dem TSV Schloß Ricklingen neue Mitglieder bringen

Gut drauf sind die Männer zwischen 18 und 38 auch beim Training. Darts sei ein sehr geselliger Sport, sagen sie. Das liegt sicher auch daran, dass sich die meisten schon vorher kannten. Alle 13 kommen aus Schloß Ricklingen oder leben dort. Fußball haben sie auch alle mal gespielt. Weil sie für die Teilnahme an Wettkämpfen eine Vereinsstruktur brauchten, war schnell klar, dass es der TSV werden soll. Der alteingesessene Verein habe zunächst gar nicht genau gewusst, worum es geht. Doch nach einigen Treffen hatte er eine neue Sparte. Der Verein habe immer weniger Mitglieder – da sei es gut, wieder etwas Interessantes anzubieten, sagen die Männer.

„Wir wollen direkt aufsteigen.“

Den abschließbaren Kasten für die Scheibe im Vereinsheim und die Abstandsmarkierung haben sie selbst zusammengeschraubt. Doch auch wenn es in der Vereinsgaststätte noch etwas spärlich eingerichtet ausschaut, sind die Männer ziemlich ambitioniert. „Wir wollen direkt aufsteigen“, sagt Spartenleiter Wilhelm. Dazu wird es neben neben der Technik vornehmlich auf die mentale Stärke ankommen, meint Constantin Walter, stellvertretender Teamkapitän.

Beim Darts ist über einen langen Zeitraum Konzentration gefragt, und folglich Durchhaltevermögen. Die Dart-Profis plagt da gelegentlich sogar die sogenannte Dartitis. Darunter verstehen Insider das Problem von Spielern, die beim Abwurf die Pfeile nicht loslassen können. Doch soweit sind sie beim TSV noch nicht.

Von Sebastian Stein

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 1984 führen die Laiendarsteller der Komödie Berenbostel jährlich ein Stück auf. In diesem Jahr haben sie „Kein Mann für eine Nacht“ einstudiert – drei turbulente Akte rund um Liebe und Chaos.

15.02.2019

Beim Einbruch in die Sporthalle Frielingen in der Nacht zu Sonnabend ist dem Sportverein SV Frielingen nichts gestohlen worden. Der Schützenverein, ebenfalls Opfer, gibt derzeit keine Auskunft.

12.02.2019

Das Cinestar nimmt ab Donnerstag, 14. Februar, vier neue Filme ins Programm – unsere Übersicht zur neuen Woche im Kino Garbsen.

12.02.2019