Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Heitlinger Vereine laden zum Herbstmarkt auf dem Gutshof
Region Garbsen Nachrichten Heitlinger Vereine laden zum Herbstmarkt auf dem Gutshof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 20.08.2019
Kürbisse, Kulinarisches und Kunsthandwerk stimmen beim Heitlinger Herbstmarkt auf die bunte Jahreszeit ein. Quelle: Anke Lütjens (Archiv)
Heitlingen

Vor mehr als zwei Jahrzehnten wurde der erste Herbstmarkt in Heitlingen mit einer kleinen Kaffeestube, einem Würstchenstand und ein paar Ausstellern ausgerichtet. Der Markt am Sonntag, 1. September, auf dem Gut der Familie Thiele wird größer sein. Denn der Herbstmarkt ist mit jährlich etwa 2000 Besuchern zu einem beliebten Treffpunkt in Garbsens kleinstem Stadtteil und der Umgebung geworden. Dementsprechend umfangreich ist auch das Angebot. Organisatoren sind die Ehrenamtlichen des Ortes, darunter der Schützenverein, die Feuerwehr und die Heitlinger Jungs. Beginn ist um 12 Uhr an der Straße Vor den Höfen 40.

Aussteller zeigen Kreatives und Selbstgemachtes

Zahlreiche Aussteller bieten ihre Produkte zwischen dem ehemaligem Rittergut und dem alten Pferdestall und im Schatten der Kastanien an. Das Angebot reicht von Äpfeln aus neuer Ernte bis zu Schmuck und Strickwaren. Präsentiert werden auch Blumen, Holzarbeiten und Gestecke. Einen schon herbstlichen Genuss verspricht der frisch gebackene Zwiebelkuchen mit Federweißer. Außerdem bereiten die Helfer Fischbrötchen, Gegrilltes und Pommes frites sowie selbst gemachte Gutshof-Hochzeitssuppe für die Besucher zu – dazu gibt es Kaffee, Wein und Bier. Auch selbst gebackene Kuchen und Torten sind vorbereitet.

Aktionen für Jung und Alt

Jugendliche des Heitlinger Schützenvereins laden die Gäste ein, das Schießen mit Pfeil und Blasrohr auszuprobieren. Eine weitere Attraktion für die Kinder ist eine Hüpfburg. Auch die Jugendfeuerwehr bereitet viele Aktionen für Jungen und Mädchen vor. Eine mobile Fahrradwerkstatt steht für kleinere Reparaturen bereit und behebt auch mal einen platten Reifen. Am Stand des ADFC Garbsen/Seelze können Besucher ihre Fahrräder codieren lassen. Dafür müssen ein Eigentumsnachweis über den Besitz des Rades sowie ein Ausweis vorgelegt werden. Und Vertreter der Polizei informieren an einem Stand rund ums Fahrrad und Sicherheit.

Weiterlesen:

Alle aktuellen Nachrichten aus Garbsen lesen Sie auf haz.de/garbsen

Von Jutta Grätz

Aufwärmen, Springen und Klettern mit Profis: 70 Siebtklässler der Oberschule Berenbostel haben am Dienstag die neue Parkouranlage im Garbsener Stadtteil Auf der Horst getestet – und hatten viel Spaß.

20.08.2019

Sie gehören zu den Gastgebern der ersten Stunde in der Reihe Kultour. Biolandwirt Joachim Wieding und seine Frau Regina aus Horst. Wir haben beide und viele Helfer bei den Vorbereitungen begleitet.

22.08.2019

Wegen einer technischen Störung konnten im Cinestar Garbsen mehrere Tage lang keine Filme gezeigt werden. Die technische Störung ist laut der Kinoleitung behoben. Am Montagnachmittag läuft der erste Film.

19.08.2019