Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gitarrist Seubert gibt Konzert im Kulturhaus Kalle
Region Garbsen Nachrichten Gitarrist Seubert gibt Konzert im Kulturhaus Kalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 07.03.2019
Gitarrist Michael Seubert ist am 10. März im Havelser Kulturhaus Kalle zu Gast. Quelle: Archiv
Anzeige
Havelse

Ein Gesprächskonzert rund um ein ungewöhnliches Instrument können Musikfreunde am Sonntag, 10. März, im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5, erleben. Der Musiker Michael Seubert präsentiert klassische und zeitgenössische Musik auf der zehnsaitigen Gitarre. Seubert ist bereits das dritte Mal im Kalle zu Gast. „Die zusätzlichen vier Saiten seines Instruments lassen einen Hallraum entstehen, der dem Pedalklang eines Klaviers nahe kommt“, schreiben die Veranstalter.

Idee des Projektes sei es, mit diesem Klangraum die kompositorischen Räume in der Musik hörbar zu machen und damit neue Klangerfahrungen mit Werken unterschiedlicher Epochen zu ermöglichen.Ob in Stücken von Bach, Albeniz, Tarrega, Earl Brown oder Friedhelm Döhl: Komposition und Klang vereinen sich zu einem ungewöhnlichen Konzerterlebnis, das das Instrument des japanischen Gitarrenbaumeisters Masaru Kohno aus dem Jahr 1983 in den Mittelpunkt stellt.

Anzeige

Das Konzert ist eine Kooperation mit dem Verein Musikwege und wird vom Landschaftsverband Hameln Pyrmont gefördert. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8, für Kinder 2 Euro. Für Informationen und eine Reservierung ist Evelyn Jagstaidt, Leiterin der städtischen Musik- und Kunstschule unter Telefon (0 51 31) 70 72 62 sowie per E-Mail an evelyn.jagstaidt@garbsen.de erreichbar.

Von Jutta Grätz