Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Flohmarkt der Bürgerstiftung lockt viele Schnäppchenjäger
Region Garbsen Nachrichten Flohmarkt der Bürgerstiftung lockt viele Schnäppchenjäger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 01.04.2019
Santi aus Garbsen verkauft beim Flohmarkt der Bürgerstiftung auch viele Playmobil-Figuren. Quelle: Jutta Grätz
Berenbostel

Anton (4) und Emil (7) sind glücklich: Die beiden Brüder haben eine Ukulele ergattert. Ihr Vater trägt das gitarrenähnliche Zupfinstrument stolz im Arm. Der Flohmarkt der Bürgerstiftung Garbsen hat am Sonntag hunderte Schnäppchenjäger in das Autohaus von Frank und Malgorzata Gerberding gelockt. Die Garbsener Unternehmer waren bereits zum 16. Mal Gastgeber für die Veranstaltung. 64 Aussteller aus der ganzen Region boten ihre Schätze aus Keller oder Dachboden an – von Geschirr aus Omas Zeiten über Barbie-Puppen und Fahrräder bis zu Kinderkleidung in nahezu allen Größen. Der Erlös geht komplett an soziale Projekte der Bürgerstiftung. „Der Besucherandrang war riesig“, sagte Frank Gerberding am Montag. „Und auch viele Aussteller sagten mir, dass sie sehr zufrieden seien.“ Wie viel genau aus Standgebühren und Kuchenverkauf zusammengekommen ist, steht noch nicht fest, Gerberding rechnet mit einer Summe um 600 Euro. Wofür das Geld verwendet werden soll, entscheidet der Vorstand der Bürgerstiftung bei seiner nächsten Sitzung.

Erlös kommt sozialen Projekten zugute

„Einige Händler standen am Morgen sogar ohne Anmeldung vor der Tür“, sagten Anita Baesmann und Frank Muhlert vom Team der Bürgerstiftung. Schon kurz nach Öffnung herrschte ordentlich Trubel in dem großen Verkaufsraum mit den großen Fensterfronten: Besucher drängten sich zwischen den Tischen, begutachten Spielzeug, Kleidung und allerlei Kurioses – von bayerischen Putten bis über Fotokameras aus den Sechzigerjahren. Ein Saxofon wollten Anja Jung und Patrick Meyer aus Osterwald verkaufen. „Bei uns hängt es nur zur Deko im Wohnzimmer, vielleicht findet sich ja ein Musiker, der es haben möchte“, sagte Jung. Der Raum für den Flohmarkt und auch die Zeit seien perfekt gewählt, findet die Osterwalderin. „Wir haben nicht damit gerechnet, dass hier so viel los ist.“

Von Jutta Grätz

Das Leben und Schaffen des französischen Malers Paul Gauguin beleuchtet Kunstpädagoge Klaus Kirmis in einem Bildervortrag im Kulturhaus Kalle in Havelse. Er beginnt am Freitag, 5. April, um 19 Uhr.

31.03.2019

Die Feuerwehren in Garbsen mussten am Wochenende zu mehreren Einsätzen ausrücken: Am Sonnabendabend hatte die Brandmeldeanlage im Topas Hotel ausgelöst – es konnte schnell Entwarnung gegeben werden.

31.03.2019

Das Bezirksligaspiel der C-Jugend beim TSV Stelingen ist am Sonnabend nach 68 Minuten vorzeitig abgebrochen worden. Ein verärgerter Vater hatte den Schiedsrichter nach einer gelben Karte geohrfeigt.

01.04.2019