Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Caleb Munemo und Noah Tabo bieten Bildhauerworkshop an
Region Garbsen Nachrichten Caleb Munemo und Noah Tabo bieten Bildhauerworkshop an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 11.07.2019
Der Garbsener Bildhauer Caleb Munemo und sein Kollege Noah Tabo bieten im August einen Workshop an. Quelle: Jutta Grätz
Auf der Horst

Der Garbsener Bildhauer Caleb Munemo verwandelt seinen Garten an der Krebsgasse 11a Anfang August in ein Freiluftatelier. Mit Künstlerkollege Noah Tabo bietet er von Sonnabend, 10. August, bis Sonnabend, 17. August, einen Bildhauerworkshop an. Teilnehmer können individuell einen oder mehrere Kurstage buchen. Tabo, der wie Munemo aus Simbabwe stammt, ist Vertreter der sogenannten Shona-Kunst seiner Heimat. Der junge Künstler, Jahrgang 1988, arbeitet gern mit schwarzem Springstone, einem der härtesten Serpentinarten in Simbabwe. Meist nimmt er die Themen Liebe, Freundschaft und Familie in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Munemo versteht sich als Mittler zwischen Afrika und Europa und will helfen, die Shona-Kunst zu erhalten.

Ein eintägiger-Workshop kostet 60 Euro, der zweite Tag 55, der dritte 40 und jeder weitere 35 Euro. Serpentinsteine aus Simbabwe können die Teilnehmer erwerben, ein Kilo kostet 3 Euro. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (05137) 79205 und per E-Mail an abeisse-munemo@arcor.de.

Von Jutta Grätz

Julian Janssen, Moderator der KiKa-Serie „Checker Julian“, stellt am Sonnabend, 13. Juli, den neuen Kinofilm „Aladin und der Zauberteppich“ im Garbsener Cinestar vor. HAZ und NP verlosen Freikarten.

11.07.2019

Er ist technisch auf modernstem Stand und hat 70.000 Euro gekostet: Die Feuerwehr Horst hat einen neuen Mannschaftstransportwagen erhalten. Das Fahrzeug ist auch als Einsatzleitwagen zu nutzen.

10.07.2019
Nachrichten Einsatz zwischen Staus und Schmugglern So arbeitet die Autobahnpolizei in Garbsen

Sie müssen die A2, die A7 und die A37 im Blick behalten – insgesamt 330 Kilometer: Die Beamten der Autobahnpolizei in Garbsen sind rund um die Uhr im Einsatz. Für die Polizisten ist das „ein Herzensjob“ – wenn sie nicht gerade mit Drogenhändlern oder Betrunkenen zu tun haben.

11.07.2019