Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Burger King ist bis Mitte Oktober geschlossen
Region Garbsen Nachrichten Burger King ist bis Mitte Oktober geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 07.10.2018
"Betriebsbedingt geschlossen": Der Burger King an der B6 in Berenbostel soll Mitte Oktober wieder eröffnen. Quelle: Gerko Naumann
Berenbostel

Gerade zur Mittagszeit stehen derzeit viele Kunden der Fast-Food-Kette Burger King an der B6 in Berenbostel vor verschlossenen Türen. Ein unauffälliges Schild an der Tür weist darauf hin, dass die Filiale derzeit „betriebsbedingt geschlossen“ ist. Auf Anfrage bestätige die Pressestelle von Burger King am Donnerstag, dass das an einem Wechsel des Franchise-Nehmers liegt, der das Geschäft betreibt. Solche Wechsel seien üblich, in dem Zuge würden einige Umbauten erledigt.

Das Fast-Food-Restaurant soll nach Angaben einer Sprecherin „Mitte Oktober“ wieder eröffnet werden. Den Namen des neuen Betreibers will das Unternehmen noch nicht nennen. Das Angebot für die Kunden werde sich nicht ändern. Auch Entlassungen seien nicht geplant. „Wir gehen davon aus, dass alle Mitarbeiter übernommen werden“, heißt es von Burger King.

"Betriebsbedingt geschlossen": Der Burger King an der B6 in Berenbostel soll Mitte Oktober wieder eröffnen. Quelle: Gerko Naumann

Von Gerko Naumann

Autor Hannes Nygaard liest am Donnerstag, 18. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Garbsen aus seinem neuen Krimi „Das Kreuz am Deich“. Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro, an der Abendkasse 10.

04.10.2018

Am Wochenende treffen sich in Berenbostel mehr als 600 Computerspieler zu einer sogenannten LAN-Party. 20 Ehrenamtliche bauen eine Turnhalle dafür eine Woche lang zu einem Zocker-Paradies um.

06.10.2018

Ein betrunkenes Paar hat in der Nacht zu Mittwoch in Horst einen Unfall verursacht. Beschädigt wurden die Autos der beiden sowie mehrere Bäume. Die Polizei schätzt den Schaden auf 30.000 Euro.

03.10.2018