Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bayerische Tischmusik zum Bürger- und Schützenfest
Region Garbsen Nachrichten Bayerische Tischmusik zum Bürger- und Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 11.08.2019
Alphorn über Kopf: Im Festzelt zelebrieren die Bayern Stürmer ihren blau-weißen Abend. Quelle: Markus Holz
Berenbostel

Kai Philipps legt gleich zum Auftakt einen Trumpf auf den Tisch: Vollgas am Alphorn – über Kopf auf der Bierzeltgarnitur. Der Chef der Bayern Stürmer will Stimmung haben im Festzelt beim Bürger- und Schützenfest. Lassen sich die Berenbosteler animieren? Sie lassen, und es ist gar nicht schwer – außer für Philipps.

Ein Abend in Weiß-Blau

Mit hochrotem Kopf lässt er nach zwei Auftaktnummern den Trichter seines schweren Horns reihum über und auf die Köpfe einiger Besucher wandern und klettert mitten durch die Gäste vom Tisch zurück auf die Bühne. Johlen, Jubel, Applaus. Das ist es, was die Abendgäste erleben wollen. Eine gute Show, brodelnde Stimmungsmusik, ein Abend ganz in Weiß-Blau mit schweren Maßkrügen, Schnäpschen, Leberkäs, Tanz und ein bisschen Folklore.

Premiere für die Bayern Stürmer...

Philipps weiß, was er bieten muss. Er hat Musik studiert, früher bei den Rheinischen Oberkrainern im Ruhrpott gespielt und ist infiziert von der Volksmusik. Er leitete elf Jahre lang als Dirigent das Blasorchester der Stadt Langenhagen und baute Cheers – die Partyband auf. Hauptberuflich ist er Trompeter beim Heeresmusikkorps Hannover, kennt also die Mentalität der Hiesigen. Das kommt ihm zugute. Denn die Bayern Stürmer haben am Sonnabendabend ihre Premiere in Berenbostel zu bestehen.

... und für den Verein

Eine Premiere ist es auch für den Schützenverein. Er richtet zwar zum vierten Mal das Bürger- und Schützenfest auf dem Festplatz am Kronsberg aus. Aber noch nie in Weiß-Blau. Die Schützen und ihre Gäste bestehen die Uraufführung mit Bravour. Keiner kommt in Schützenuniform, es gibt keine Proklamationen und keine Orden. Ein Bürgerfest soll es sein, ein Abend abseits aller Traditionen, damit sich auch jeder, der nichts mit dem Schützenwesen zu tun hat, angesprochen fühlt. Die Gäste haben sich herausgeputzt. Dirndl, rot-weiß-karierte Hemden, Hosenträger, Lederböx. Wer das nicht hat, dem hilft auch ein Bayern-Trikot.

 „Wir feiern jedes Jahr in Kroatien einen richtig schönen großen bayerischen Abend“, sagt eine Besucherin, „darum haben wir das alles im Schrank.“ Und so ist an nichts erkennbar, wer hier Schütze ist und wer nicht. Eine Maß stemmen können sie alle. Und alle kennen Helene Fischers Hymne „Atemlos“. Die Bayern Stürmer sind keine reine Folkloreband. Sie mischen aktuellen Pop mit Märschen, Evergreens mit Polka und Polonaise. Ein heißer Abend mit annähernd 300 Gästen im großen Zelt.

Anstehen für Zuckerwatte

Als der Mond aufgeht, ist der staubtrockene Platz vor dem Zelt fast leer. Ganz anders am Nachmittag: Schlangen an den Fahrgeschäften. Familien aus der Umgebung und Nachbarorten belagern den Platz, stehen angelockt vom Duft gebrannter Mandeln an für Lebkuchenherzen und Crêpe, für Luftgewehrschüsse auf Plastikblumen und Fahrten im Autoscooter. Das Bürgerfest verdient sich dort seinen Namen.

Umzug durch den Kronsberg

Am Sonntag nach dem Gottesdienst und dem bayerischen Frühschoppen empfangen Berenbostels Schützen gegen 14 Uhr die befreundeten Vereine. Danach folgt ein kurzer Umzug durch den Kronsberg zum Cäcilienhof und durchs alte Dorf. Das Fest klingt an der Corinthstraße bei Kaffee, Kuchen und knisternder Zuckerwatte aus.

Von Markus Holz

In unserer Sommerserie „Eine Stunde mit ...“ wollen wir die Garbsener zum Gespräch treffen, sie kennenlernen und ihre Geschichten erzählen. Heute: Die Aktivistin und Oma gegen rechts.

18.08.2019

Mit Cocktailbar, Streetfood und DJs soll am 30. August eine große Beachparty am Blauen See steigen. Der Kartenvorverkauf ist gestartet.

12.08.2019

Ein Besuch in der Stadtbibliothek Garbsen geht ab jetzt auch virtuell: Ein Garbsener Unternehmen hat einen 360-Grad-Rundgang erstellt, bei dem die Nutzer am Smartphone oder PC digital durch die Gänge gehen können.

11.08.2019