Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Weihnachtsmarkt in Burgwedel: Alle Termine, Orte und Infos
Region Burgwedel Nachrichten Weihnachtsmarkt in Burgwedel: Alle Termine, Orte und Infos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 13.11.2018
Der Weihnachtsmarkt in Großburgwedel auf dem Alten Markt ist aus dem Veranstaltungskalender der Stadt nicht mehr wegzudenken. Quelle: Archiv
Burgwedel

Glühwein, Zuckerwatte, Crêpes, Karussells, gebrannte Mandeln und der Weihnachtsmann: Überall in Burgwedel öffnen wieder die Weihnachtsmärkte. Wo Sie sich während der Adventszeit in Weihnachtsstimmung bringen können, zeigen wir Ihnen hier auf einen Blick.

Großburgwedel: Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt

Freitag und Sonnabend, 7. und 8. Dezember, jeweils von 15 bis 21 Uhr. Sonntag, 9. Dezember, von 13 bis 20 Uhr.

Der Alte Markt im Zentrum von Großburgwedel ist ein beliebter Treffpunkt zur Adventszeit. Fantasievoll dekorierte Stände, eine Losbude und viele Aktionen für Kinder wie ein Karussell oder die Lauenburger Puppenbühne (Vorstellungen am Sonntag um 15, 16 und 17 Uhr) und der Besuch vom Weihnachtsmann machen diesen Weihnachtsmarkt zum Erlebnis. Die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute (IGK) zeichnet für den dreitägigen Markt verantwortlich.

Wettmar: Weihnachtsmarkt auf Ebelingshof

Sonntag, 2. Dezember 2018, von 12 bis 18 Uhr.

Handwerkskunst und Wohlfühlatmosphäre: Hierfür sorgen die Organisatoren des mittlerweile traditionellen Weihnachtsmarktes in Wettmar an der Ortsdurchfahrt wieder am ersten Advent. Neben weihnachtlichen Accessoires, ist an ausgesuchten Ständen auch für Leib und Seele gesorgt.

Fuhrberg: Weihnachtsmarkt rund um das Gemeindehaus

Sonnabend, 1. Dezember, von 15 bis 18 Uhr.

Die Ludwig-Harms-Kirchengemeinde in Fuhrberg lädt traditionell am ersten Adventswochenende rund um ihr Gemeindehaus, In den Tweechten 8, zum urigen Weihnachtsmarkt ein. Ein Bücherflohmarkt im Gemeindehaus, leckerer Glühwein und andere Schmankerl sowie Auftritte der örtlichen Musikgruppen runden das Programm ab.

Thönse: Weihnachtsmarkt auf dem Hof Müller

Sonntag, 9. Dezember, 11 bis 18 Uhr.

Der Thönser Weihnachtsmarkt an der Langen Reihe 12 ist seit vielen Jahren ein guter Tipp für alle, die noch das ein oder andere individuelle Weihnachtsgeschenk benötigen, auf der Suche nach der entsprechenden Dekoration für die Festtage sind oder einfach nur einen besonders stimmungsvollen Weihnachtsmarkt genießen wollen. Neben Kunsthandwerk und dekorativen Kleinigkeiten wird aber auch etwas gegen den Glühweindurst und den kleinen Hunger zwischendurch getan.

Kleinburgwedel: Weihnachtsmarkt am Lindenriek

Sonnabend, 15. Dezember, von 15 bis 21 Uhr. Sonntag, 16. Dezember, von 14 bis 20 Uhr.

Der ehrenamtlich organisierte Weihnachtsmarkt in Kleinburgwedel hat seit Jahren seinen festen Platz auf dem Parkplatz des Seniorenheims Lindenriek an der Ortsdurchfahrt. Absoluter Kult ist der Stand mit dem Glühbier und das Stockbrotbacken für die jüngeren Besucher. Aber natürlich dürfen auch Klassiker wie die Bratwurst und die gebrannten Mandeln nicht fehlen. Für die Musik sorgt unter anderem der Feuerwehrmusikzug.

Informationen zu den Weihnachtsmärkten in Isernhagen finden Sie hier.

Informationen zu den Weihnachtsmärkten in der Wedemark finden Sie hier.

Informationen zu den Weihnachtsmärkten in der Stadt Hannover finden Sie hier.

Die Weihnachtsmärkte in den anderen Städten und Gemeinden der Region Hannover finden Sie hier.

Von Julia Polley, Leonie Oldhafer und Carina Bahl

Diese Veranstaltung hat Tradition: Seit 1981 trifft sich Burgwedel während der Friedenswoche regelmäßig allmorgendlich um 6.15 Uhr zu den Frühgebeten in der St. Petri- Kirche.

13.11.2018

Burgwedeler können in ihrer Nachbarschaft gleich aus zwei Restaurants der Spitzenklasse wählen: Der Restaurantführer Gault & Millau hat der Olen Deele 18 Punkte verliehen, das Gasthaus Lege erhält 16.

14.11.2018

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch am Rhadener Weg in Großburgwedel. Am Sonnabend ließen Einbrecher aus einem Einfamilienhaus Schmuck und Geld mitgehen.

11.11.2018