Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fahrer flüchtet nach Unfall in Großburgwedel
Region Burgwedel Nachrichten

Polizei Burgwedel: Fahrerflucht nach Unfall am Konkenauers Kamp

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 16.02.2021
Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Großburgwedel.
Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht in Großburgwedel. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Großburgwedel

Das ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat: Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Freitag zwischen 9.50 und 16.45 Uhr einen weiß-schwarzen Smart an der Straße Kokenauers Kamp in Großburgwedel beschädigt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stand der Kleinwagen zu dieser Zeit ordnungsgemäß am Fahrbahnrand. Als der Besitzer zurück zu seinem Wagen kam, entdeckte er an der Heckschürze einen Schaden. Dieser beläuft sich laut Polizei auf circa 1000 Euro. Vom Unfallverursacher fehlt jede Spur. Zeugen sollten sich daher im Kommissariat Großburgwedel unter Telefon (05139) 9910 melden.

Von Carina Bahl