Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten TSG stellt neue Vereinskleidung bei Modenschau vor
Region Burgwedel Nachrichten TSG stellt neue Vereinskleidung bei Modenschau vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.10.2018
Freuen sich über die neue TSG-Vereinskleidung: Jana Heinrich (links), Franziska Siekmann (beide FSJlerinnen).
Freuen sich über die neue TSG-Vereinskleidung: Jana Heinrich (links), Franziska Siekmann (beide FSJlerinnen). Quelle: Julia Polley
Anzeige
Großburgwedel

 Ein neues Grün für die Turnerschaft Großburgwedel (TSG) – bei der neuen Vereinskleidung. „Das sieht frischer aus“, sagt TSG-Geschäftsführer Nils Budde. Der Verein hat sich vom bisherigen klassischen „Schützenfestgrün“ verabschiedet. „Wir wollten eine Kollektion haben, die möglichst lange verfügbar ist und das dunklere Grün gab es in dieser Form beim Hersteller so nicht“, sagt Budde.

Um den aktuell 2800 Mitgliedern die neue Kollektion offiziell zu präsentieren, planen die Verantwortlichen eine Modenschau: Am Freitag, 26. Oktober, ab 19 Uhr führen vier Männer und vier Frauen die Ausrüstung im TSG-Aktivcenter in Großburgwedel vor. Neben T-Shirts, Polohemden, Trainings- und Präsentationsanzügen können Mitglieder auch Allwetterjacken und Westen der Marke Erima kaufen. Zudem gibt es Funktions- und Fleecejacken, Softschelljacken sowie einen Rucksack und eine Trainingtasche in den Farben grün und schwarz sowie mit dem TSG-Logo drauf. Darüberhinaus haben Mitglieder die Möglichkeit sich die Klamotten mit dem Namen beflocken zu lassen.

Die neue Vereinskleidung soll das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den TSG-Mitgliedern stärken. „Zudem wollen wir so den Verein in der Öffentlichkeit einheitlich präsentieren“, sagt Budde. In der Vergangenheit habe sich jede der 28 Abteilungen selbst um die Outfits gekümmert. „Jetzt haben wir über alle Abteilungen hinweg einheitliche Kleidung“, sagt Budde und freut sich auf die Modenschau.

Von Julia Polley