Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fahrer beschädigt Gartenzaun und flüchtet
Region Burgwedel Nachrichten Fahrer beschädigt Gartenzaun und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 11.10.2018
Die Polizei ermittelt in Großburgwedel nach einer Unfallflucht.
Die Polizei ermittelt in Großburgwedel nach einer Unfallflucht. Quelle: (Archiv)
Anzeige
Großburgwedel

Das kann für den Fahrer einer Mercedes A-Klasse richtig teuer werden: Beim Rangieren stieß das Auto am Mittwoch, 10. Oktober, gegen den Gartenzaun eines Wohnhauses am Lührshof in Großburgwedel. Der Unfall ereignete sich um 13.30 Uhr.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, gab der Fahrer des Wagens Gas und entfernte sich vom Unfallort. Zur Schadenshöhe machte die Polizei keine Angaben. Sie hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten der Dienststelle Großburgwedel bitten etwaige Zeugen sich unter der Telefonnummer (05139) 9910 zu melden. to

Von Thomas Oberdorfer