Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Renault landet neben Feldweg auf dem Dach
Region Burgwedel Nachrichten Renault landet neben Feldweg auf dem Dach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 26.05.2020
Die Beamten des Polizeikommissariats Großburgwedel wurden zu einem Unfall auf einen Feldweg an der L 383 gerufen. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Anzeige
Großburgwedel/Bissendorf-Wietze

Zu einem nicht alltäglichen Unfall wurden am Montag die Beamten des Polizeikommissariats Großburgwedel an einen Feldweg östlich der L 383 gerufen. Zwischen Großburgwedel und Bissendorf-Wietze war in der Nähe des ehemaligen Schweizerhauses ein Renault Twingo nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte zwei Bäume touchiert und sich anschließend überschlagen. Der 23-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer blieben unverletzt und konnten sich selbst aus dem auf dem Dach liegenden Auto befreien.

Nach Aussage der Polizei entstand an dem Renault Totalschaden. Der Wert des Fahrzeugs ist im Polizeibericht mit 2500 Euro angegeben. „Alkohol war nicht im Spiel“, erklärt Polizeisprecher Bernd Klapproth. Auf den Fahrer des Renault kommt nun noch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren zu.

Anzeige

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer