Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schon am ersten Tag rettet Nabu 100 Amphibien 
Region Burgwedel Nachrichten Schon am ersten Tag rettet Nabu 100 Amphibien 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 15.03.2018
Engensens Kröten wandern schon –viele Weibchen tragen ein kleineres Männchen huckepack. Quelle: Martin Lauber
Engensen

 „Die stehen ganz schön unter Druck“, sagt Wilfried Seidel: Erdkröten und Lurche zieht es nach der Frostperiode zum Laichen mächtig an die Gewässer. Gut, dass der Nabu, für den Seidel alljährlich die Krötenschutz-Aktion organisiert, am Sonnabend entlang der K 117 westlich der Wulbeck einen 500 Meter langen Zaun aufgestellt und dahinter 40 Eimer eingebuddelt hat. 94 Männchen und sechs Weibchen fanden Nabu-Helfer schon am ersten Morgen darin. 

Bärbel und Manfred Suiting unterstützen seit mindestens zehn Jahren das Nabu-Team. Quelle: Martin Lauber

Bärbel und Manfred Suiting aus Großburgwedel gehören  seit zehn Jahren zum Team, das allmorgendlich die Amphibien einsammelt, sie über die Straße trägt und aussetzt. Reihenweise fischen sie Weibchen aus den Fangbehältern, auf deren Rücken sich kleinere Männchen festgeklammert haben. „Sie wollen auf jedem Fall zum Zuge kommen“, erklärt Kröten-Experte Seidel. Erst am Wasser, während die Weibchen die Eier ablege, stießen die Männchen ihr Sperma aus.

Auch Lurche werden über die Straße getragen. Quelle: Martin Lauber

Von Martin Lauber

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die L 381 ist in Isernhagen H.B. gesperrt, nachdem ein Sattelzug in den Graben gerutscht ist. Der Verkehr wird durchs Industriegebiet abgeleitet.

14.03.2018

Baustellendiebe haben sich übers Wochenende am Rande des  Kieswerks bedient und eine Rüttelplatte im Neuwert von 15.000 Euro unbemerkt abtransportiert.

12.03.2018

Im Kreisel zwischen Großburgwedel und Isernhagen F.B. ist der Hänger eines Traktors umgestürzt und seine Ladung verloren. Der Schaden ist fünfstellig. 

13.03.2018