Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zwei Jahre Repair Café: 512 Geräte in Großburgwedel repariert
Region Burgwedel Nachrichten Zwei Jahre Repair Café: 512 Geräte in Großburgwedel repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:56 12.06.2019
Gemeinsam wird auch die Nähmaschine im Repair Café wieder repariert. Quelle: Archiv
Großburgwedel

Das Erfolgsrezept lässt sich leicht zusammenfassen: Wem etwas kaputt geht, der kann jeden dritten Sonnabend im Monat zwischen 14 und 17 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte an der Gartenstraße kommen und es mithilfe von fachkundigen Hobbybastlern wieder reparieren. Seit zwei Jahren gibt es das Repair Café in Großburgwedel inzwischen .

Von der Lampe über den Mixer bis zum Laptop

Die Bilanz der Ehrenamtlichen rund um Initiator Günter Schroeder fällt beeindruckend aus: 512 defekte Geräte fanden den Weg ins Repair Café –313 konnten vor der Müllkippe bewahrt werden. Die Palette reichte von Gartengeräten, Laptops, Lampen bis zu Nähmaschinen. Den größten Anteil machten elektrische Haushaltsgeräte mit 118 Reparaturen aus.

Nachhaltigkeit und Netzwerk

Das Projekt hat mehrere Vorteile: Einerseits setzt es sich für Nachhaltigkeit ein, indem Geräte nicht gleich bei kleinen Schäden weggeworfen werden. Andererseits bekommen Burgwedeler, die gern tüfteln, ein gelungenes Netzwerk. Wer das Repair Café besuchen möchte, kann dies das nächste Mal am Sonnabend, 15. Juni, von 14 bis 17 Uhr tun. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie auch:

2017 wurde das Repair Café gegründet.

Zu Besuch im Repair-Café: Tüftler helfen, wenn es klemmt.

Von Carina Bahl

Das lange Pfingstwochenende haben Diebe in Engensen ausgenutzt. Sie brachen in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Lahberg ein und stahlen Schmuck. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

11.06.2019

Die Bürgerstiftung Burgwedel startet ihr drittes Projekt: Für Sonntag, 23. Juni, lädt die Stiftung gemeinsam mit dem ADFC zu einer Radtour durch alle sieben Ortsteile ein. Teilnehmer können Stempel sammeln und Preise gewinnen.

11.06.2019

Das Vogelschutzgehölz ist eine Oase der Natur und reich an Tieren und Pflanzen. Mehr erfuhren Naturfreunde beim Tag der offenen Tür, zu dem der Nabu Burgwedel und Isernhagen für Pfingstmontag eingeladen hatte.

11.06.2019