Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrer kommt von der Straße ab –und flüchtet
Region Burgwedel Nachrichten Autofahrer kommt von der Straße ab –und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 22.12.2019
Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht in Höhe der Würmseekreuzung. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Großburgwedel/Fuhrberg

Der Unbekannte war nach bisherigen Erkenntnissen am Sonnabend gegen 12 Uhr mit seinem Lastwagen auf der Landesstraße 381 aus Fuhrberg in Richtung Großburgwedel unterwegs. Im Bereich der Würmseekreuzung geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und wühlte das Erdreich im angrenzenden Grünstreifen auf einer Länge von etwa 40 Metern auf. Die Erde schleuderte der Wagen auf die Fahrbahn und den Radweg, sodass andere Autofahrer die Polizei wegen der Verschmutzung alarmierten.

Straßenmeisterei muss Fahrbahn reinigen

Die Beamten wiederum informierten die Straßenmeisterei Burgdorf. Deren Mitarbeiter mussten die Fahrbahn reinigen, in dieser Zeit kam es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen. Den Schaden am Grünstreifen schätzt die Polizei auf 1000 Euro. Die Beamten bitten Zeugen, sich unter Telefon (05139) 9910 zu melden. Sie ermitteln wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Anzeige

Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Stadtgebiet Burgwedel finden Sie hier.

Von Antje Bismark