Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Thönser Straße wegen Bauarbeiten gesperrt
Region Burgwedel Nachrichten Thönser Straße wegen Bauarbeiten gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 28.07.2018
Noch bis Mitte September dauern die Sanierung der Ortsdurchfahrt (K 117) in Engensen. Quelle: Martin Lauber
Anzeige
Engensen

Für den Einbau der neuen Fahrbahndecke bleibt die Thönser Straße in Engensen bis Montag, 30. Juli, gesperrt. Betroffen von der Vollsperrung ist das Teilstück zwischen der Wettmarer Straße und Bäckerstraße. Die Freigabe des Streckenabschnittes soll laut Klaus Abelmann, Sprecher der Region Hannover, am Montag erfolgen.

Aufgrund der Bauarbeiten an der Thönser Straße muss auch das Unternehmen Regiobus für seine Linien 621, 634 und 639 ab Freitag, 27. Juli, 7 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 30. Juli, 8 Uhr, die Haltestelle von der Kapellenstraße an die Kurze Straße verlegen.

Anzeige

Die Sperrung der Ortsdurchfahrt ist damit noch nicht beendet, die Bauarbeiten gehen in eine neue Runde. Gleich ab Montag, 30. Juli, sollen die Arbeiten im letzten Bauabschnitt zwischen Bäckerstraße und westlichem Ortsausgang Richtung Thönse ausgeführt werden. Auch diese Teilstück wird voll gesperrt. Die Arbeiten an der Fahrbahndecke, am Gehweg und Fußgängerüberweg sollen noch bis Mitte September dauern. Autofahrer müssen sich also weiterhin auf Umwege einstellen. Die Umleitungsstrecke für die Sperrung ist nach Angaben des Regionssprechers über Wettmar und Thönse ausgeschildert.

Von Katerina Jarolim-Vormeier