Burgwedel: Freibad wird gratis für Kinder und Jugendliche
Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinder und Jugendliche dürfen in den Ferien umsonst ins Freibad
Region Burgwedel Nachrichten

Burgwedel: Freibad wird gratis für Kinder und Jugendliche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 16.07.2021
Auch Kinder und Jugendlichen mussten in der Pandemie viele Einschränkungen hinnehmen – das wollen die Politikerinnen und Politiker mit einem kostenfreien Eintritt im Freibad Großburgwedel wertschätzen.
Auch Kinder und Jugendlichen mussten in der Pandemie viele Einschränkungen hinnehmen – das wollen die Politikerinnen und Politiker mit einem kostenfreien Eintritt im Freibad Großburgwedel wertschätzen. Quelle: Carina Bahl (Archiv)
Anzeige
Großburgwedel

In den Sommerferien müssen Kinder und Jugendliche ihr Ticket für das Freibad Großburgwedel nicht bezahlen. Alle unter 18 Jahren kommen ab Donnerstag, 22. Juli, umsonst ins Bad. Das hat der Rat der Stadt auf Antrag der Gruppe von SPD, WEB und Die Partei entschieden.

„Ziel des Antrages ist eine gewisse Wertschätzung“, sagte Matthias Tote (SPD) im Rat. Auch Kinder und Jugendliche hätten in der Pandemie erhebliche Einschränkungen hinnehmen müssen und zum Teil immer noch keine Möglichkeit, sich vor dem Virus zu schützen.

Bedenken gab es von Seiten der CDU allerdings wegen der technischen Umsetzung. Über das derzeitige Buchungssystem sei das aber machbar, konnte Burgwedels erste Stadträtin, Christiane Conciolo, beruhigen. Es bleibe bei den üblichen Zeitslots. „Wer zuerst da ist, bucht sich ein und geht rein“, sagte sie.

Von Alina Stillahn