Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher scheitert an Haustür in Engensen
Region Burgwedel Nachrichten Einbrecher scheitert an Haustür in Engensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 14.08.2019
Die Polizei hat die Ermittlungen nach einem Einbruchsversuch in Engensen aufgenommen. Quelle: Friso Gentsch (Archiv)
Engensen

Entweder wurde der Einbrecher gestört, oder aber die Tür war einfach zu gut gesichert: In Engensen scheiterte ein unbekannter Täter bei dem Versuch, in ein Einfamilienhaus an der Straße Hinter den Höfen einzusteigen. Er hatte laut Polizei vergeblich probiert, die Eingangstür des Hauses gewaltsam zu öffnen. Als dies nicht gelang, verließ er offenbar unverrichteter Dinge den Tatort. Im Bereich des Schlosses wurde die Tür leicht beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (05139) 9910 im Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Thomas Oberdorfer

Nach dem unschönen Ende von Jazz unter Sternen will die IGK die gestohlene Trompete von Brazzo-Brazzone-Bandleader Daniel Zeinoun ersetzen und hofft auf die Unterstützung der Burgwedeler.

14.08.2019

Mehr Demokratie wagen, enger mit dem Gymnasium zusammenarbeiten – der neue IGS-Schulleiter Marco Gerhard Schinze-Gerber hat bei seinem Amtsantritt klare Vorstellungen.

13.08.2019

Langsam entwickeln sich die Kraftstoffdiebstähle in Burgwedel zu einer Serie. Nach zwei Taten in Kleinburgwedel wurde nun Diesel aus zwei Lastwagen in Wettmar abgezapft.

13.08.2019